Berufliche Grundbildung

OT
Den Grundstein Ihrer beruflichen Bildung mit einer Berufslehre in einem fortschrittlichen Unternehmen legen? Zu den über 120 Personen gehören, die jährlich am Kantonsspital St.Gallen eine Grundausbildung starten?

Genaue Informationen und die Anforderungen zu den verschiedenen Grundausbildungen am Kantonsspital St.Gallen wie auch die Online-Bewerbung finden Sie hier:

Das Kantonsspital St.Gallen ist einer der grössten Ausbildungsbetriebe in der Ostschweiz. Nebst einem attraktiven Umfeld für seine Lernenden bietet es auch den Eltern, Lehrpersonen und Berufsberater/innen Hilfestellungen im Bereich Ausbildung.

Für zukünftige Lernende

Das Kantonsspital St.Gallen schafft ein ideales Lernumfeld, um die jungen Menschen optimal in der Entwicklung ihrer beruflichen Kompetenzen zu fördern. Die Lernenden werden professionell durch ihre abwechslungsreiche Ausbildungszeit begleitet. Als erfahrener Ausbildungsbetrieb zeigt sich das Kantonsspital St.Gallen verantwortlich für eine zukunftsorientierte Nachwuchsförderung.

Lernende am Kantonsspital St.Gallen profitieren nebst dem optimalen Umfeld auch von zusätzlichen Angeboten, wie:

  • Finanzielle Beiträge an Sprachaufenthalte / Informatikkurs
    (nur für Personen, welche eine Grundbildung absolvieren)
  • Attraktive, interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Personalrestaurant mit vergünstigter Verpflegungsmöglichkeit
  • Finanzielle Beiträge an Schulmaterial
    (nur für Personen, welche eine Grundbildung absolvieren)
  • Spesen bei auswärtigen Kursen (z.B. Mittagessen und Fahrt öffentlicher Verkehrsmittel)
  • Vergünstigte Einkäufe (Rabatt bei diversen Geschäften in St.Gallen)
  • Vergünstigtes Fitnessabo und eigenes Fitnessprogramm
  • Beratung bei Problemen (interne Personalberatung)
  • Diverse Mitarbeiteranlässe (z.B. Personalfest, Bratwurst- und Marronitag usw.)
Für Eltern

Ist Ihre Tochter oder Ihr Sohn bald fertig mit der Schule und weiss noch nicht genau, wo die berufliche Zukunft hingehen soll?

Bestimmt unterstützen Sie Ihre Tochter oder Ihren Sohn bei diesem schwierigen Prozess. Sie zeigen, wie man die richtigen Informationen beschafft, helfen beim Suchen von Schnupperpraktika und helfen sicherlich auch dabei, die ersten Bewerbungsdossiers zu erstellen und versenden.

In diesem Entscheidungsprozess stehen wir Ihnen zur Seite: mit erfahrungsreichen Schnupperlehren, praktischen Unterlagen und nützlichen Tipps für die Bewerbung und das Vorstellungsgespräch. Und wir geben Ihnen erste Antworten auf Fragen, die Sie vielleicht beschäftigen.

Die Berufserkundung finden Sie bei den jeweiligen Bildungsgängen und hier Informationen zu den Praktika.

Für Lehrpersonen

Das Kantonsspital St.Gallen auf Visite in der Schule

Ein Angebot zur Unterstützung der Lehrpersonen im Berufswahlprozess

Mit einem modular aufgebauten Angebot über alle Stationen im Berufswahlprozess bietet das Kantonsspital St.Gallen eine Dienstleistung an, welche Sie als Lehrpersonen individuell in Ihren Unterricht integrieren können.

Zu den verschiedenen Modulen

Sie profitieren

Das gesammelte Fachwissen aus mehrjähriger Praxiserfahrung in den Beurteilungen von jährlich über 1'000 Bewerbungen für 13 Grundbildungen wird Ihnen kompetent und professionell weitergegeben. Die Arbeitgebersicht wird dadurch optimal in Ihren Berufswahlprozess implementiert.

Gemeinsam mit Ihnen werden wir die Unterrichtssequenz vorbereiten. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um unsere Visite an Ihrer Schule zu planen. Wir freuen uns darauf.

Für Berufsberater/innen

Das Kantonsspital St.Gallen ist nicht nur der grösste Arbeitgeber im Kanton, sondern auch ein Unternehmen mit einem der vielfältigsten Bildungsangebote in der Ostschweiz. An den drei Standorten St.Gallen, Rorschach und Flawil werden umfangreiche Bildungsaufgaben wahrgenommen sowie offiziell anerkannte Aus-, Fort- und Weiterbildungen angeboten.

Gerne besuchen wir Sie persönlich und informieren Sie über:

  • Das Kantonsspital St.Gallen als Arbeitgeber
  • Die Berufsbildung am Kantonsspital St.Gallen
  • Unsere Ausbildungsmöglichkeiten
    (Lehrstellenangebot, Höhere Fachschule, Fachhochschule, diverse Praktika)
  • Unser Aufnahmeverfahren