Bewerbungstipps

Lernende spricht mit Ausbildnerin
Beim Erstellen einer Bewerbung gibt es wichtige Punkte, die beachtet werden sollten. Untenstehend finden Sie einige sinnvolle Tipps.

Ab wann ist eine Bewerbung sinnvoll?

Sie sollten bei einer Bewerbung darauf achten, dass Sie etwa 2/3 der in der Stellenausschreibung erwähnten Anforderungen durch Ihren bisherigen Lebenslauf abdecken. Fragen Sie im Zweifelsfall bei der Kontaktperson nach, die in der Stellenanzeige angegeben ist.

Lohnt sich eine Online-Bewerbung?

 Ja, bewerben Sie sich online! So können wir eine speditive und faire Beurteilung gewährleisten und Sie können Ihre Chance auf eine Zusage erhöhen.

Muss ich ein Bewerberkonto anlegen?

Damit Sie sich auf ausgeschriebene Stellen bewerben können, müssen Sie sich einmalig ein Benutzerkonto anlegen. Bei jeder weiteren Bewerbung können Ihre Daten aus dem Benutzerkonto verwendet werden. Zudem können Sie über Ihr Konto den Status Ihrer Bewerbungen einsehen, interessante Stellen speichern, Bewerbungen zwischenspeichern, bevor Sie sie endgültig abschicken oder eine Stellenbenachrichtigung einrichten.

Spielt die Aktualität meines Bewerberkontos eine Rolle?

Wenn Sie Ihr Bewerbungsprofil aktualisieren, hat das keinen Einfluss auf bereits abgeschickte Bewerbungen - sehr wohl jedoch auf zukünftige.
Ihr Bewerbungsprofil kann ausserdem von der Personalabteilung bei der Suche nach geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten eingesehen werden. Es ist also von Vorteil, wenn die Angaben in Ihrem Profil aktuell sind.

Wie ändere ich meine E-Mail-Adresse?

Die E-Mail-Adresse, die Sie für den Login angegeben haben, bleibt als fixer Wert bestehen. Er stellt Ihre Benutzerkennung dar. In Ihrem Bewerbungsprofil können Sie aber eine abweichende Kontakt-E-Mail-Adresse hinterlegen.

Welche zusätzlichen Dokumente soll ich hochladen?

Wenn Sie bereits im Berufsleben stehen, können Sie die Arbeitszeugnisse der letzten 10 Jahre angeben.

Auf Ihrem Bewerbungsprofil können Sie fast alle Dateitypen hochladen. Pro Dokument sind Sie auf 5MB beschränkt. Am liebsten sind uns Dokumente, die Sie im PDF Format abgespeichert haben.
Andere Dateiformate als .pdf, .docx, .jpg können wir aufgrund der Lesbarkeit nicht annehmen.

Mit einer zu grossen Auflösung gescannte Bilder lassen Ihr Dokument förmlich explodieren. Eine Auflösung von 150 dpi (Punkte pro Zoll) reicht vollauf. Gleiches gilt, wenn Sie Ihr Dokument fotografieren. Komprimieren Sie ein fotografiertes A4-Dokument auf unter 2MB.

Mindestens einen Lebenslauf und ein Anschreiben müssen Sie hochladen. Es ist sinnvoll, unter dem Punkt "Zusätzliche Bewerbungsdokumente" weitere Dokumente hochzuladen. Dies können beispielsweise Arbeitszeugnisse, Diplome oder Zertifikate sein. 

Beachten Sie dabei jedoch zwei wichtige Dinge:
1. Geben Sie den Dateien sinnhafte Namen.
2. Eine einzelne Datei darf auch hier nicht grösser als 5MB sein.

Ich bewerbe mich auf eine berufliche Grundbildung und kann keine Angaben zu den bisherigen Berufsausbildungen machen.

Schülerinnen und Schüler, die sich für eine Berufsbildung interessieren und noch keine Angaben zu den bisherigen Berufsausbildungen machen können, geben im Bewerbungsprofil bitte folgende Angaben an:
Wählen Sie nach dem Namen der Schule beim Punkt Berufsgruppe "Schulabschluss" aus und geben Sie beim Punkt "Beruf" die Abschlussnote ein.

Bewerbung absenden?

Lesen Sie die Bewerbung vor dem Absenden nochmals durch: Haben Sie alles ausgefüllt und zusätzliche Dokumente hochgeladen?

Ist die Bewerbung einmal abgeschickt, können Sie sie nicht mehr ändern. In Kontakt mit der Personalabteilung werden Sie möglicherweise im Verlaufe des Auswahlverfahrens zusätzliche Informationen und Dokumente zusenden müssen und können so nachträglich Korrekturen einbringen.

Wie bereite ich mich auf ein Video Interview vor?

Sie wurden zum Video-Interview eingeladen und möchten neben überzeugenden Aussagen auch mit einer guten Bild- und Tonqualität begeistern. Zwei Dinge sind zu tun: Stellen Sie sicher, dass Ihr Zugang zur Videobesprechung funktioniert und bereiten Sie sich persönlich für Ihren Auftritt vor. Beachten Sie dazu als Vorbereitung die Empfehlungen zum Video Interview.

Parallel auf mehrere Stellen bewerben?

Falls für Sie mehrere der offenen Stellen in Frage kommen, können Sie sich ohne Weiteres auf mehrere Stellen parallel bewerben. Auswahlverfahren können manchmal dauern und Sie sollten sich deswegen keine Chance entgehen lassen.
Die zuständigen Personalbetreuer sehen, wenn Sie sich gleichzeitig bei mehreren Stellen im Auswahlprozess befinden und werden das Vorgehen mit Ihnen abstimmen.

 

Fragen und Antworten rund um die Bewerbung

Haben Sie noch weitere Fragen zum Bewerbungsverfahren am Kantonsspital St.Gallen?

Dann melden Sie sich an den in den Stellenanzeigen angegebenen HR Mitarbeitenden. Diese zuständige Person nimmt sich gerne die Zeit, Ihre Fragen zu klären und Sie beim Bewerbungsprozess zu unterstützen.