Medizinische Informationssysteme

Organisation

Innerhalb des Bereichs Medizin-Informatik betreut das Team, die medizinischen Fach- und Spezialsysteme im patientennahen Umfeld. Diese Systeme werden zur Dokumentation der Behandlung und Diagnostik rund um den Patientenprozess benutzt und ergänzen die Dokumentation im Klinikinformationssystem.

 

Systeme

Das Team Medizinische Informationssysteme betreibt für den Klinikalltag die folgenden Applikationen, die in den Fachbereichen über nahezu alle Berufsgruppen, die im Patientenkontext tätig sind, im Einsatz sind:

  • Dokumentation Anästhesie und Intensivmedizin
  • Betten- und Operations-Planung sowie Operations-Dokumentation
  • Dokumentations- und Abrechnungssystem der Rechtsmedizin
  • Planung und Dokumentation von Tumorboards sowie interdisziplinäre Besprechungen
  • Dokumentation der Chemotherapie
  • Elektrokardiogramm-Überwachung und Auswertung (EKG)
  • Schrittmacherdokumentation und Auswertung
  • Dokumentation und Überwachung der Dialyse
  • Diabetes-Tagebuch und Anbindung Blutzuckermess-Geräte

 

Unsere Challenge

Die Vielfalt der unterschiedlichen Anforderungen aus den verschiedenen Fachbereichen zu erfüllen und die Lücken, die ein einheitliches Gesamtsystem lässt ganzheitlich zu schliessen. Trotz dieser Einzellösungen muss das Gesamtbild eines einheitlichen und übergreifenden Dokumentationsprozesses stets im Blick behalten werden.

 

Dummy-Mann

„Im Spannungsfeld zwischen Informatik, Medizin und Technik, aber auch den verschiedenen medizinischen Fachdisziplinen, besteht die Herausforderung, komplexe Systeme in die Gesamtlösung einzubinden und den Datenaustausch zwischen den einzelnen Anwendungen sicherzustellen. Der Austausch im eigenen und mit den anderen Teams innerhalb der Medizin-Informatik, sowie die Arbeit in interdisziplinären Projekten an den verschiedenen Standorten im gesamten Kanton empfinde ich extrem bereichernd und helfen mir immer wieder aufs Neue, Lösungen für unsere Kunden zu finden.“

Michael (Fachspezialist Medizinische Informationssysteme)

 

„Die grosse Vielfalt und Variabilität der Systeme spiegelt sich in der Heterogenität unseres Teams wieder. Dieses Spannungsfeld verlangt mir täglich einen hohen Grad an Flexibilität ab und bietet mir immer wieder neue Herausforderungen. Der Arbeitsalltag bleibt vor diesem Hintergrund stets spannend und erfindet sich jeden Tag neu.“

Andreas (Teamleiter Medizinische Informationssysteme)

Dummy-Mann