Leistungsangebot

Das Zentrum für Integrative Medizin am Kantonsspital St.Gallen bietet diverse Therapien an, welche die Behandlungen der klassischen Schulmedizin für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Patienten ergänzen.

Patientinnen und Patienten können in unserem Ambulatorium fachübergreifend und ergänzend zur konventionellen Behandlung komplementärmedizinische Therapien in Anspruch nehmen. Unser Team von Ärzten, Therapeuten und Pflegenden bezieht dabei alle Massnahmen ein, die zur Genesung beitragen können.

In einer ersten Kontaktaufnahme erfolgen die ausführliche Anamnese und intensive Beratung, um ein optimales Therapiekonzept auszuarbeiten, welches passive  oder aktive Therapien beinhalten kann.

Komplementärmedizinisch besteht unser Angebot aus Anthroposophisch erweiterter Medizin, Traditioneller Chinesischer Medizin und Osteopathie.

Krankheitsbilder/Indikationen

An unserem Zentrum für Integrative Medizin wird ein besonderer Schwerpunkt auf die Behandlung von Patienten mit chronischen Leiden gelegt wie beispielsweise

  • Chronische Schmerzen
  • Krebserkrankungen
  • Nerven- und Hirnerkrankungen

Wir führen die komplementärmedizinischen Behandlungen in enger Zusammenarbeit mit Fachspezialisten aus den folgenden Bereichen durch:

  • Klinik für Medizinische Onkologie/Hämatologie
  • Klinik für Neurologie
  • Klinik für Rheumatologie
  • Brustzentrum
  • Palliativzentrum
  • Schmerzzentrum
  • Ostschweizer Kinderspital
    - Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
    - Zentrum für Neurologie, Entwicklung und Rehabilitation

Behandlungsmethoden

An unserem Zentrum für Integrative Medizin bieten wir Ihnen folgende Behandlungsmethoden an:

Spezialangebote

In unserer integrativmedizinischen Beratung informieren wir Sie über die Wechselwirkung und Sicherheit von komplementärmedizinischen Substanzen in Ergänzung zu den verordneten klassischen Arzneimitteln.

Unser 8-wöchiger Achtsamkeitskurs führt Sie zu mehr Klarheit, Gelassenheit und Ruhe.