Tuina

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
  • Flawil
In der Traditionellen Chinesischen Medizin ist Tuina die manuelle Therapie an den Akupunkturpunkten.

Mittels Tasten, Massieren, Drücken, Reiben und Wärmen bestimmter Punkte, grossflächiges Arbeiten entlang den Leitbahnen und Mobilisation der Gelenke nimmt man Einfluss auf den Energiefluss, um so die Energiebahnen zu harmonisieren und die grundlegenden Funktionen im Körper wieder herzustellen.

Weitere Informationen finden Sie in den angehängten Broschüren.