Boards und Zentren

Ärtzeteam und Pflegefachpersonen am Bett bei der Patientin
Mit zunehmender Spezialisierung in der Medizin wird eine optimal abgestimmte Zusammenarbeit der Fachpersonen aus verschiedenen medizinischen Kliniken und Instituten immer zentraler. Wichtige Elemente in der Koordination dieser interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit sind die strukturierten interdisziplinären Fallbesprechungen – sogenannte Boards – sowie zunehmend auch interdisziplinäre Zentren.

Fachwissen bündeln durch Interdisziplinäre Zentren & medizinische Boards

An einigen Boards des Kantonsspitals St.Gallen können auch externe Zuweiser und Partnerspitäler teilnehmen und ihre komplexen Fälle besprechen.

Ziel des Kantonsspitals St.Gallen ist es, bei komplexen Problemstellungen gemeinsam ein auf den Patienten zugeschnittenes, umfassendes medizinisches Behandlungskonzept zu planen und umzusetzen. Mittels medizinischer Boards und interdisziplinärer Zentren werden Rahmendbedingungen für raschen und effizienten Zugang zum spezialisierten Fachwissen sichergestellt.