Erster Arbeitstag Unterassistenten und Famulanten

Ihr erster Arbeitstag am Kantonsspital St.Gallen

Herzlich willkommen am Kantonsspital St.Gallen. Wir freuen uns, Sie an unserem Unternehmen begrüssen zu dürfen.

Nachfolgende Informationen sind wichtig für den korrekten Ablauf Ihres ersten Arbeitstages. Bitte lesen Sie die für Sie relevanten Punkte aufmerksam durch und folgen Sie den Angaben. Das Eintrittsprozedere unterscheidet sich nach Bildungsgang, Arbeitsort und Startzeitpunkt.

Sie befinden sich auf der Seite für den Arbeitsort St.Gallen und Start am ersten Werktag des Monats. Besuchen Sie bitte die Seiten für Rorschach respektive Flawil, wenn Sie an einem dieser Standorte tätig sein werden oder die Seite für untermonatige Eintritte wenn Sie entsprechend eingeladen wurden.
 

Coronavirus

Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Internetseite des Kantonsspitals St.Gallen. Beachten Sie insbesondere die Verhaltensempfehlung, wenn bei Ihnen vor Ihrem Eintritt Symptome auftreten.
 

Begrüssung im Haus 39

Ab Bahnhof St.Gallen ist das Haus 39 (Haltestelle Grütlistrasse) mit den Bussen der städtischen Verkehrsbetriebe der Linie 1 (Richtung Stephanshorn) und der Linie 2 (Richtung Guggeien) erreichbar.
Vom Kantonsspital her sind es 4 Haltestellen bis zur Haltestelle Grütlistrasse.
 

Ihr Fachbereich

Anästhesiologie, Intensiv-, Rettungs- und Schmerzmedizin

Wir erwarten Sie am ersten Arbeitstag ab 08:00 Uhr im Haus 39 zu Kaffee und Gipfeli. Pünktlich um 08:15 Uhr startet gleichenorts die Begrüssung der Unterassistentinnen und Unterassistenten im Auditorium.

Nach der Begrüssung fahren Sie ins Haus 25, Büro 607, und melden Sie sich bitte bei Frau Nadine Benz.

Augenklinik

Wir erwarten Sie am ersten Arbeitstag ab 08:00 Uhr im Haus 39 zu Kaffee und Gipfeli. Pünktlich um 08:15 Uhr startet gleichenorts die Begrüssung der Unterassistentinnen und Unterassistenten im Auditorium.

Nach der Begrüssung fahren Sie ins Haus 04, Büro 1904b, und melden Sie sich bitte bei Frau Nadine Koller.
 

Chirurgie

Aufgrund der aktuellen Situation findet der Morgenrapport um 7:20 Uhr im Haus 03 nicht statt.

Wir erwarten Sie daher direkt zum Begrüssungskaffee um 08:00 Uhr im Haus 39. Bitte rechnen Sie mit dem Stadtbus Nr. 1 (Richtung Stephanshorn) oder Nr. 2 (Richtung Guggeien) eine Transferzeit von 10 Minuten von der Haltestelle Kantonsspital bis zum Haus 39 ein. Pünktlich um 08:15 Uhr startet im Auditorium die Begrüssung der Unterassistenten und Unterassistentinnen, an der Sie mit allen relevanten Informationen zum Eintrittsprozedere vertraut gemacht werden.

Nach der Begrüssung fahren Sie ins Haus 03, 2. Stock, Büro A243, und melden sich bitte bei Frau Denise Zwicky.
 

Dermatologie, Venerologie und Allergologie

Wir erwarten Sie am ersten Arbeitstag ab 08:00 Uhr im Haus 39 zu Kaffee und Gipfeli. Pünktlich um 08:15 Uhr startet gleichenorts die Begrüssung der Unterassistentinnen und Unterassistenten im Auditorium.

Nach der Begrüssung fahren Sie ins Haus 20, 1. Stock, Büro 004, und melden Sie sich bitte bei Frau Nicole Raschle.

Frauenklinik

Wir erwarten Sie am ersten Arbeitstag ab 08:00 Uhr im Haus 39 zu Kaffee und Gipfeli. Pünktlich um 08:15 Uhr startet gleichenorts die Begrüssung der Unterassistentinnen und Unterassistenten im Auditorium.

Nach der Begrüssung fahren Sie ins Haus 06, Büro 418, und melden Sie sich bitte bei Frau Sophia Pfister-Sabatini.

Hals-Nasen-Ohren-Klinik

Wir erwarten Sie am ersten Arbeitstag ab 08:00 Uhr im Haus 39 zu Kaffee und Gipfeli. Pünktlich um 08:15 Uhr startet gleichenorts die Begrüssung der Unterassistentinnen und Unterassistenten im Auditorium.

Nach der Begrüssung fahren Sie ins Haus 04, Büro 1606, und melden Sie sich bitte bei Frau Melanie Aebli.

Hand-, Plastische- und Wiederherstellungschirurgie

Wir erwarten Sie am ersten Arbeitstag ab 08:00 Uhr im Haus 39 zu Kaffee und Gipfeli. Pünktlich um 08:15 Uhr startet gleichenorts die Begrüssung der Unterassistentinnen und Unterassistenten im Auditorium.

Nach der Begrüssung fahren Sie ins Haus 59, Büro 400, und melden Sie sich bitte bei Frau Sabina von Ow.

Innere Medizin

Wir erwarten Sie am ersten Arbeitstag ab 08:00 Uhr im Haus 39 zu Kaffee und Gipfeli. Pünktlich um 08:15 Uhr startet gleichenorts die Begrüssung der Unterassistentinnen und Unterassistenten im Auditorium. Sie werden im Anschluss vor Ort über den weiteren Verlauf des Tages informiert.

Damit der Fachbereich Ihre Rotationswünsche bestmöglichst berücksichtigen kann, bitten wir Sie, Ihre gewünschten Präferenzen vor Ihrem ersten Arbeitstag bei Frau Tatjana Djakovic (Tatjana.djakovic@kssg.ch) zu platzieren.

Intensivmedizin

Wir erwarten Sie am ersten Arbeitstag ab 08:00 Uhr im Haus 39 zu Kaffee und Gipfeli. Pünktlich um 08:15 Uhr startet gleichenorts die Begrüssung der Unterassistentinnen und Unterassistenten im Auditorium.

Nach der Begrüssung fahren Sie ins Haus 01, 1. Stock, und melden Sie sich bitte beim Eingang der Klinik für Intensivmedizin.

Neurochirurgie

Wir erwarten Sie am ersten Arbeitstag zu Ihrem Morgenrapport um 07:20 Uhr im Haus 04, Büro 1910.

Danach erwarten wir Sie zum Begrüssungskaffe um 08:00 Uhr im Haus 39. Bitte rechnen Sie mit dem Stadtbus Nr1 (Richtung Stphanshorn) oder Nr 2 (Richtung Guggeien) eine Transferzeit von 15 Minuten vom Haus 04 bis Haus 39 ein. Pünktlich um 08:15 Uhr startet im Auditorium die Begrüssung der Unterassistenten und Unterassistentinnen.

Nach der Begrüssung fahren Sie ins Haus 04, Büro 1907, und melden Sie sich bitte bei Frau Sereina Graf.

Neurologie

Wir erwarten Sie am ersten Arbeitstag ab 08:00 Uhr im Haus 39 zu Kaffee und Gipfeli. Pünktlich um 08:15 Uhr startet gleichenorts die Begrüssung der Unterassistentinnen und Unterassistenten im Auditorium.

Nach der Begrüssung fahren Sie ins Haus 04, Büro 1611, und melden Sie sich bitte bei Frau Sarah Müller.

Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates

Wir erwarten Sie am ersten Arbeitstag ab 08:00 Uhr im Haus 39 zu Kaffee und Gipfeli. Pünktlich um 08:15 Uhr startet gleichenorts die Begrüssung der Unterassistentinnen und Unterassistenten im Auditorium.

Nach der Begrüssung fahren Sie ins Haus 59, Büro 504, und melden Sie sich bitte bei Herrn Pascal Kopf.

Pathologie

Wir erwarten Sie am ersten Arbeitstag ab 08:00 Uhr im Haus 39 zu Kaffee und Gipfeli. Pünktlich um 08:15 Uhr startet gleichenorts die Begrüssung der Unterassistentinnen und Unterassistenten im Auditorium.

Nach der Begrüssung fahren Sie ins Haus 11, Büro 103, und melden Sie sich bitte bei Frau Nicole Blattmann.

Radiologie und Nuklearmedizin

Wir erwarten Sie am ersten Arbeitstag ab 08:00 Uhr im Haus 39 zu Kaffee und Gipfeli. Pünktlich um 08:15 Uhr startet gleichenorts die Begrüssung der Unterassistentinnen und Unterassistenten im Auditorium.

Nach der Begrüssung fahren Sie ins Haus 03, Büro 106, und melden Sie sich bitte bei Frau Leonie Bucher

Radio-Onkologie

Wir erwarten Sie am ersten Arbeitstag ab 08:00 Uhr im Haus 39 zu Kaffee und Gipfeli. Pünktlich um 08:15 Uhr startet gleichenorts die Begrüssung der Unterassistentinnen und Unterassistenten im Auditorium.

Nach der Begrüssung fahren Sie ins Haus 03, Büro 004, und melden Sie sich bitte bei Frau Erna Kesedzic

Rechtsmedizin

Wir erwarten Sie am ersten Arbeitstag ab 08:00 Uhr im Haus 39 zu Kaffee und Gipfeli. Pünktlich um 08:15 Uhr startet gleichenorts die Begrüssung der Unterassistentinnen und Unterassistenten im Auditorium.

Nach der Begrüssung fahren Sie ins Haus 11, Büro 203, und melden Sie sich bitte bei Frau Denise Azzalini

Urologie

Wir erwarten Sie am ersten Arbeitstag ab 08:00 Uhr im Haus 39 zu Kaffee und Gipfeli. Pünktlich um 08:15 Uhr startet gleichenorts die Begrüssung der Unterassistentinnen und Unterassistenten im Auditorium.

Nach der Begrüssung fahren Sie ins Haus 03, Büro 202, und melden Sie sich bitte bei Frau Gaby Rusch

Arealplan

Arealplan Campus

Sie müssen mindestens 15 Minuten Transferzeit einrechnen von einem Haus auf dem Campus zum Haus 39 oder umgekehrt. Die reine Fahrzeit mit dem Bus beträgt 4 Minuten. Alle 10 Minuten fährt ein Bus der Linie 1 oder 2. Sobald Sie über Ihren Mitarbeiterausweis verfügen, gilt dieser auf der Strecke als Fahrausweis.

Identifikationsmittel s-key und Sichtausweis s-pass

An Ihrem ersten Arbeitstag erhalten Sie Ihren persönlichen s-key. Dieser dient als Zugangs- sowie Zahlungsmittel.
Zu Ihrem s-key erstellen Sie selbständig nach der Eintrittsveranstaltung, an einer der verfügbaren s-stations, Ihren Sichtausweis, welcher als Identifikationsmittel dient.

Der s-key wird Ihnen bei der Begrüssung zur Eintrittsveranstaltung persönlich überreicht. Sollten Sie nicht an der Eintrittsveranstaltung teilnehmen, so wird der s-key an der Information, Haus 04, Tel. +41 71 494 23 71 für Sie hinterlegt.
 

Dienstkleidung

Bitte beziehen Sie Ihre Dienstkleidung selbständig im Haus 03, Raum AU128 im 1. Untergeschoss. Benutzen Sie den Haupteingang Haus 03, links begeben Sie sich mit dem Lift ins 1.UG, auf der Seite mit dem Anschlagbrett biegen Sie rechts ab, bei der nächsten Korridorverzweigung ebenfalls in den rechten Korridor abbiegen und dann bis zur Hälfte des Flurs gehen. Auf der linken Seite befindet sich der Raum AU128. Zur Kleidung gehört eine weisse Hose, ein weisser Ärzte-Kasack und einen weissen Arztkittel.
 

Schlüssel

  • Tür- und Gebäudezutrittsschlüssel erhalten Sie an der Information, Haus 04 (muss vorab vom Vorgesetzen beantragt worden sein)
  • Garderobenschlüssel und Medikamentenschrankschlüssel: Wenden Sie sich bitte an Ihre vorgesetzte Person.
     

Personalzimmer, Studio, Wohnung

Falls Sie ein Personalzimmer, ein Studio oder eine Wohnung reserviert haben, wenden Sie sich bitte für die Schlüsselübergabe an die Leitung Logierwesen, Haus 55, Büro 001, Tel. +41 71 494 24 54 / Logierwesen@kssg.ch
 

Parkplatz

Mitarbeitende können sich ab Eintritt für eine Parkkarte anmelden, sofern die Voraussetzungen dafür gemäss Weisung 14.01 Parkplatzreglement gegeben sind. Weitere Informationen und das Online-Anmeldeformular finden Sie im Intranet unter "Parkplatzbewirtschaftung".
 

Telefon / PC / Software

Das Kantonsspital St.Gallen stellt Ihnen für die Telefonie Skype for Business zur Verfügung, welches über das persönliche PC-Login genutzt werden kann.

Wenden Sie sich an den für Ihren Bereich zuständigen Informatik-Ansprechpartner (IAP), sollten Zugriffberechtigungen oder Programme auf Ihrem Computer fehlen.