Arbeitsstart Praktikanten

Ihr Eintrittstag am Kantonsspital St.Gallen

Herzlich willkommen am Kantonsspital St.Gallen. Wir freuen uns, Sie an unserem Unternehmen begrüssen zu dürfen.

Nachfolgende Informationen sind wichtig für den korrekten Ablauf Ihres Arbeitsstarts. Bitte lesen Sie die für Sie relevanten Punkte aufmerksam durch und folgen Sie den Angaben.

Sie befinden sich auf der Seite für den Arbeitsort St.Gallen. Besuchen Sie bitte die Seiten für Rorschach respektive Flawil, wenn Sie an einem dieser Standorte tätig sein werden.

 

Arealplan St. Gallen

Coronavirus

Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Internetseite des Kantonsspitals St.Gallen. Beachten Sie insbesondere die Verhaltensempfehlung, wenn bei Ihnen vor Ihrem Eintritt Symptome auftreten.

 

Identifikationsmittel s-key und Sichtausweis s-pass

Der s-key dient als Zugangs- sowie als Zahlungsmittel. Er wird für Sie hinterlegt. Bitte holen Sie ihn an Ihrem ersten Arbeitstag an der Information, Haus 04, Tel. +41 71 494 23 71 ab.

Zu Ihrem s-key erstellen Sie selbständig nach Ihrem Arbeitsbeginn an einer der verfügbaren s-stations Ihren Sichtausweis, welcher als Identifikationsmittel dient.

 

Schlüssel

Tür- und Gebäudezutrittsschlüssel erhalten Sie an der Information, Haus 04 (muss vorab vom Vorgesetzen beantragt worden sein)

 

Personalzimmer, Studio, Wohnung

Falls Sie ein Personalzimmer, ein Studio oder eine Wohnung reserviert haben, wenden Sie sich bitte für die Schlüsselübergabe an die Leitung Logierwesen, Haus 55, Büro 001, Tel. +41 71 494 24 54 / Logierwesen@kssg.ch

 

Parkplatz

Mitarbeitende können sich ab Eintritt für eine Parkkarte anmelden, sofern die Voraussetzungen dafür gemäss Weisung 14.01 Parkplatzreglement gegeben sind. Weitere Informationen und das Online-Anmeldeformular finden Sie im Intranet unter "Parkplatzbewirtschaftung".

 

Telefon / PC / Software

Das Kantonsspital St.Gallen stellt Ihnen für die Telefonie Skype for Business zur Verfügung, welches über das persönliche PC-Login genutzt werden kann.

Wenden Sie sich an den für Ihren Bereich zuständigen Informatik-Ansprechpartner (IAP), sollten Zugriffberechtigungen oder Programme auf Ihrem Computer fehlen.