SVEB-Zertifikat Ausbilderin / Ausbilder – Durchführen von Lernveranstaltungen

In diesem Lehrgang entwickeln Sie die erforderlichen Kompetenzen, um Lernsequenzen mit Erwachsenen durchzuführen. Die Auseinandersetzung mit den wichtigen pädagogischen Grundlagen ermöglicht es Ihnen, Erwachsene in ihren individuellen Lernprozessen gezielt zu unterstützen. Sie gestalten die beruflichen Ausbildungssituationen in verschiedenen Settings professionell.

Inhalt

  • Planen, durchführen und evaluieren von Lernsequenzen
  • Didaktische – methodische Grundlagen einsetzen zur Gestaltung von Lernsequenzen
  • Sicherung von Lernergebnissen in Gruppen und mit Einzelpersonen

Zielgruppe

Fachpersonen im Gesundheitswesen mit Ausbildungs- oder Anleitungsfunktion

Voraussetzung

Vorausgesetzt wird die Fachkompetenz im eigenen Fachbereich. Bereits vorhandene Erfahrungen im Leiten von Lernveranstaltungen mit Erwachsenen begünstigen den Lernerfolg. Es wird dringend empfohlen, spätestens parallel zum Modulbesuch eigene Lernveranstaltungen durchzuführen.

Beginn / Dauer

Der Start ist jeweils im Frühling und im Herbst.

Datenplan auf Anfrage erhältlich.

 

  • Kontaktlernzeit:

103 Stunden  – davon finden mindestens 30 Stunden online statt.

  • Selbstlernzeit:

165 Stunden

 

Kosten

CHF 3'600.00

Die Vorbereitungsmodule zum eidgenössischen Fachausweis Ausbildnerin/Ausbildner sind vom Bund subjektfinanziert. Nach Absolvierung der Berufsprüfung können die Studierenden 50% der Modulkosten zurückfordern. Nähere Informationen finden Sie hier.

Abschluss

Kompetenznachweis

  • Dokumentation und Durchführung einer Lernveranstaltung in der eigenen Kursgruppe

Zertifizierungsbedingungen für's "SVEB-Zertifikat Ausbilderin / Ausbilder - Durchführung von Lernveranstaltungen" des schweizerischen Verbandes für Weiterbildung (SVEB)

  • Attestiertes Kompetenzportfolio
  • Erfolgreicher Abschluss des Kompetenznachweises und Einhaltung der vorgegebenen Kontaktlernzeiten
  • Von der AdA geforderter Praxisnachweis von 150 Stunden sowie mindestens zweijährige Praxiserfahrung

283 log-Punkte

Hinweis

Anzahl Teilnehmende

  • Mindestens 8 Personen / Maximal 18 Personen

Empfehlung

  • Wir empfehlen, dass die Teilnehmenden während des Lehrganges die Unterstützung und Begleitung durch die jeweiligen Ausbildungsverantwortlichen im Betrieb, im Umfang von mindestens 2 Stunden pro Monat erhalten.