Medizinische/r Praxisassistent/in EFZ

MPA Verbände
Als medizinische/r Praxisassistent/in EFZ übernimmst du vielfältige Funktionen in Arztpraxen und Spitälern. Am Kantonsspital St.Gallen betreust du Patientinnen und Patienten, organisierst und verwaltest die Administration, führst Labor- und Röntgen- untersuchungen durch und assistierst bei ärztlichen Eingriffen.
MPA

Ausbildung

  • 3-jährige Ausbildung und Abschluss mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ)
  • Ausbildung an drei Lernorten: Betrieb, Berufsfachschule und überbetriebliche Kurse
  • Im ersten Ausbildungsjahr wöchentlich drei Tage an der Berufsfachschule, im 2. Ausbildungsjahr zuerst zwei, dann ein wöchentlicher Tag, im 3. Ausbildungsjahr wöchentlich einen Tag an der Berufsfachschule
  • Start der nächsten Ausbildung: anfangs August

Aufnahmebedingungen

  • Abgeschlossene obligatorische Schulzeit (Sekundarschule Typ E)
  • Mindestalter 16 Jahre bei Ausbildungsbeginn

Anforderungen

  • Gute Leistungen in Biologie, Chemie und Physik sind von Vorteil
  • Interesse für naturwissenschaftlichtechnische Zusammenhänge
  • Freude an Fremdsprachen und administrativen Arbeiten
  • Einfühlungsvermögen
  • Organisationstalent
  • Sinn für praktische Arbeiten
  • Sinn für Sauberkeit und Hygiene
  • Psychische und physische Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und genaue Arbeitsweise

Perspektiven

  • Verschiedene Berufsprüfungen
  • Höhere Fachprüfungen
  • Höhere Fachschulen
  • Fachhochschulen
  • Berufsmaturität (berufsbegleitend, Vollzeit)