Köchin/Koch EFZ

Köchin
Als Köchin/Koch EFZ bist du für die sorgfältige Zubereitung von warmen und kalten Gerichten sowie Süssspeisen zuständig. Ausserdem nimmst du Lebensmittel entgegen, kontrollierst diese und lagerst sie fachgerecht.

Bei Arbeitsbeginn planst du mit deinen Vorgesetzten den Tagesablauf. Du bereitest die einzelnen Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Gemüse, Stärkebeilagen, kalte und vegetarische Gerichte entsprechend ihrem Verwendungszweck zu. Alle Speisen richtest du für eine appetitanregende Wirkung fantasievoll an. Während den Essenszeiten ist es in der Küche hektisch. Als Köchin/Koch EFZ benötigst du den Überblick und eine gute Arbeitsplanung. Beim Kochen sind zudem persönliche Hygiene, Sauberkeit und Ordnung unerlässlich.

Die nächste Ausbildung startet im August 2021 und Bewerbungen werden ab Juni 2020 entgegengenommen.

Koch

Ausbildung

  • 3-jährige Ausbildung und Abschluss mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ)
  • Integrierte Berufsmatura möglich
  • Ausbildung an drei Lernorten: Betrieb, Berufsfachschule und überbetriebliche Kurse
  • Während allen drei Ausbildungsjahren wöchentlich einen Tag an der Berufsfachschule
  • Mit Berufsmatura wöchentlich zwei Tage Berufsfachschule während der ganzen Ausbildungsdauer
  • Start der nächsten Ausbildung: anfangs August

Aufnahmebedingungen

  • Abgeschlossene obligatorische Schulzeit
  • Englischkenntnisse

Anforderungen

  • Freude am Umgang mit Lebensmitteln und am Kochen
  • Gute Auffassungsgabe
  • Geschickte Hände
  • Hygienebewusstsein und Ordnungssinn
  • Teamfähigkeit
  • Robuste Gesundheit (Arbeit vorwiegend im Stehen)
  • Belastbarkeit in hektischen Situationen

Perspektiven

  • Verkürzte Zusatzlehren: Hotelfachfrau/-mann EFZ,  Diätkoch/-köchin EFZ, Restaurationsfachfrau/-mann EFZ, Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EFZ
  • Verschiedene Berufsprüfungen
  • HöhereFachprüfungen
  • Höhere Fachschulen
  • Fachhochschulen
  • Berufsmaturität (berufsbegleitend, Vollzeit)