Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt EFZ

Fachmann Betriebsunterhalt
Die Ausbildung als Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt EFZ erfolgt, je nach Ausrichtung des Lehrbetriebs, in den Bereichen Haus- oder Werkdienst. Das Kantonsspital St.Gallen bietet die Ausbildung im Bereich Hausdienst an.

Als Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt EFZ bist du für die Instandhaltung (Inspektion, Wartung und Instandsetzung) verantwortlich. Du überwachst die haustechnischen Anlagen, kannst sie regulieren, bei Störungen einschreiten und kleinere Reparaturen selbstständig vornehmen. Du bist zuständig für die Instandhaltung der Gebäude wie beispielsweise Reinigung, Wartung sowie kleinere Instandsetzungen an den Gebäudekomponenten. Ausserdem betreust du die Grünanlagen. Du bewässerst, setzt Pflanzen und schneidest Sträucher sowie Bäume. Im Winter zählen die Schneeräumungsarbeiten zu deinen Aufgaben. Für vielerlei Arbeiten setzt du Werkzeuge, Geräte und Maschinen ein, die du auch selbst wartest. Du kennst dich zudem im Bereich Recycling aus, um die anfallenden Abfälle im Betrieb fachgerecht zu entsorgen.

FPBU

Ausbildung

  • 3-jährige Ausbildung und Abschluss mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ)
  • Integrierte Berufsmatura möglich
  • Ausbildung an drei Lernorten: Betrieb, Berufsfachschule und überbetriebliche Kurse
  • Während allen drei Ausbildungsjahren wöchentlich einen Tag an der Berufsfachschule
  • Start der nächsten Ausbildung: August 2020

Aufnahmebedingungen

  • Abgeschlossene obligatorische Schulzeit

Anforderungen

  • Handwerkliches Geschick
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Selbständigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Interesse für Natur und Pflanzen
  • Praktisches Verständnis
  • Robuste Gesundheit
  • Freude an der Arbeit im Freien
  • Dienstleistungsbewusstsein

Perspektiven

  • Verschiedene Berufsprüfungen
  • Höhere Fachprüfungen
  • Höhere Fachschulen
  • Fachhochschulen
  • Berufsmaturität (berufsbegleitend, Vollzeit)