Öffentlicher Vortrag Unnötige Operationen am Bewegungsapparat? Was gilt es zu beachten?

19:30 - 21:00 Uhr
Kantonsspital St.Gallen, Zentraler Hörsaal, Haus 21

Immer wieder berichten Tageszeitungen über eine orthopädische Überversorgung mit daraus resultierenden «unnötigen» Operationen am Bewegungsapparat. Dies rückt den Fachbereich Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates in ein schlechtes Licht und führt zu einer generellen Verunsicherung mit Vertrauensverlust der Patientinnen und Patienten. Im Rahmen dieses Vortrages möchten wir mehr Klarheit zu diesem brisanten Thema schaffen. Was sind effektiv und erwiesenermassen «unnötige» Operationen in der Orthopädie und Traumatologie und wieso wird trotzdem noch gegensätzlich darüber diskutiert? Was wird am Kantonspital unternommen, damit keine «unnötigen» Operationen durchgeführt werden? Diese Fragen wird PD Dr. Christian Spross, Leitender Arzt der Klinik Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates, zusammen mit Ihnen anhand von individuellen Beispielen beantworten.

Referenten

  • PD Dr. Christian Spross, Leitender Arzt Klinik für Orthopädie und Traumatologie

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.