Öffentlicher Vortrag Brustverkleinerung für mehr Lebensqualität

19:30 - 21:00 Uhr
Kantonsspital St.Gallen, Zentraler Hörsaal, Haus 21

Zu grosse Brüste können neben der psychischen Belastung auch körperliche Beschwerden verursachen, wie chronische Entzündungen der Haut in der Unterbrustfalte oder auch eine Fehlhaltung des Körpers mit starken Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich. Viele Frauen fühlen sich in ihrer Bewegungsfreiheit z.B. beim Ausüben von Sport eingeschränkt. Eine Brustverkleinerung verbessert die Lebensqualität und hat auch medizinische Aspekte indem sie chronischen Wirbelsäulenbeschwerden entgegenwirkt.

Referenten

  • Dr. Stefan Winsauer, Leitender Arzt Klinik für Hand-, Plastische- und Wiederherstellungschirurgie

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.