Prof. Dr. Sandro Stöckli

Chefarzt

Hals-Nasen-Ohrenklinik

Spezialgebiete

  • Onkologische Fragestellungen im Kopf-Hals-Bereich
  • Gutartige und bösartige Tumore von Mundhöhle, Rachen (Pharynx), Kehlkopf (Larynx) und Hals
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Speicheldrüsenerkrankungen
  • Gutartige und bösartige Tumore der Schädelbasis
  • Schluckstörungen (Dysphagie)
  • Erkrankungen von Gehörgang, Trommelfell, Mittelohr und Innenohr
  • Gehörsverbessernde Operationen, inklusive Stapesoperationen bei Otosklerose
  • Operationen im Kopf-Halsbereich bei Kindern und Jugendlichen

Chefarztsekretariat

Melanie Aebli

Kantonsspital St.Gallen
Hals-Nasen-Ohrenklinik
Rorschacher Strasse 95
CH-9007 St.Gallen

Tel +41 71 494 16 92
hno@kssg.ch
Sandro Stöckli

Lebenslauf von Prof. Dr. Sandro Stöckli

2019 – heute
Direktionsmitglied der School of Medicine, Universität St. Gallen
2016 – 2020
Vorsteher der Konferenz der Klinik-, Instituts- und Zentrumsleiter und der Chefärztekonferenz des Kantonsspitals St.Gallen
2016 – 2019
Mitglied der Geschäftsleitung des Kantonsspitals St.Gallen
2008 – heute
Chefarzt Hals-Nasen-Ohrenklinik, Kantonsspital St.Gallen
2008
Titularprofessur an der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich
2003 – 2008
Leitender Arzt und Stv. Klinikdirektor Klinik für Ohren-, Nasen-, Hals- und Gesichtschirurgie, Universitätsspital Zürich
1.10.02 – 30.11.02
Visiting fellow for Otology, Neurotology, Skull Base Surgery, House Ear Institute, Los Angeles, CA, USA
1.9.02–30.9.02
Visiting fellow for Facial Reanimation Surgery, Department of Plastic Surgery, Toronto General Hospital, Toronto, Canada
1.8.02 - 31.8.02
Visiting fellow for Head and Neck Surgery, Department of Otolaryngology, Head and Neck Surgery, Toronto General Hospital and Princess Margaret Hospital, Toronto, Canada
1.6.02 – 31.7.02
Visiting fellow for Head and Neck Oncology, Department of Head and Neck Surgery, Memorial Sloan Kettering Cancer Center, New York, NY, USA
1.3.02 – 31.5.02
Visiting fellow for Microvascular Reconstructive Head and Neck Surgery
Department of Otolaryngology, Head and Neck Surgery, Mount Sinai Hospital, New York, NY, USA
2002
Habilitation an der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich
2002
Schwerpunkttitel für Hals- und Gesichtschirurgie
2000
Facharzt für Otorhinolaryngologie
1991
Promotion an der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich

Publikationen