Prof. Dr. Jens Huober

Chefarzt (ab 1. Januar 2021)

Brustzentrum St.Gallen

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Spezialgebiete

  • Senologie
  • Systemische Therapie des Mammakarzinoms
  • Systemische Therapie gynäkologischer Malignome

Kontakt

Kantonsspital St.Gallen
Brustzentrum St.Gallen
Rorschacher Strasse 95
CH-9007 St.Gallen

Tel +41 71 494 11 77
brustzentrum@kssg.ch
Prof. Dr. Jens Huober

Werdegang

ab Januar 2021
Chefarzt und Zentrumsleiter Brustzentrum Kantonsspital St.Gallen
2013 - 12.2020
Mitglied geschäftsführender Vorstand, Comprehensive Cancer Center Ulm (CCCU)
2012 - 12.2020
Leiter Brustzentrum und konservative Gynäkologische Onkologie, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Universitätsklinikum Ulm
2013 - heute
W3-Professur für Konservative Gynäkologische Onkologie, Universitätsfrauenklinik Ulm
2012 - 2013
W2-Professur für Konservative Gynäkologische Onkologie, Universitätsfrauenklinik Düsseldorf
2007 - 2012
Leitender Arzt, Brustzentrum Kantonsspital St. Gallen
2006
apl. Professur, Universität Tübingen
2003
Habilitation für das Fach Gynäkologie und Geburtshilfe
2000 - 2007
Oberarzt und Leiter des Schwerpunkts Gynäkologische Onkologie und der Studienzentrale, Universitätsfrauenklinik Tübingen
2000
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
1998 - 1999
Research fellowship, M.D. Anderson Cancer Center, Houston/Texas, Dept. of Molecular Oncology
1992 - 2000
Assistenzarzt, Universitätsfrauenklinik Heidelberg

Gremienarbeit

seit 2013
Mitglied Konsensus Panel St.Gallen Panel
seit 2017
Mitglied off label Kommission des Bundesamtes für Arzneimittel und Medizinprodukte (BFARM)
seit 2012
Mitglied der S3 Leitlinien-Kommissionen Mammakarzinom, supportive Therapie, Morbus Hodgkin der Deutschen Krebsgesellschaft

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Konzeption, Erarbeitung und Durchführung klinischer Studien der Phasen I-III beim Mammakarzinom und gynäkologischen Malignomen
  • Studienleitung nationaler und internationaler Studien
  • Resistenzfaktoren bei HER2-gerichteter Therapie
  • Neoadjuvante Therapie und prädiktive Faktoren

 

Klinische Zusatzbezeichnungen

  • Palliativmedizin
  • Medikamentöse Tumortherapie
  • Psychosomatische Grundversorgung

 

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)
  • Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
  • Deutsche Gesellschaft für Senologie (DGS)
  • Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie (AGO)
  • Kommission Mamma der AGO
  • American Society of Clinical Oncology (ASCO)
  • European Society of Medical Oncology (ESMO)

 

Publikationen


Über folgenden Link gelangen Sie zu den Publikationen von Jens Huober