Prof. Dr. Dr. Martin H. Brutsche

Chefarzt

Klinik für Pneumologie und Schlafmedizin

Zentrumsleiter

Lungenzentrum

Facharzt für Pneumologie

Facharzt für Allg. Innere Medizin

Facharzt für Schlafmedizin

Chefarztsekretariat

Kantonsspital St.Gallen
Klinik für Pneumologie und Schlafmedizin
Rorschacher Strasse 95
CH-9007 St.Gallen

Tel +41 71 494 99 44
lungenzentrum@kssg.ch

Chefarztsekretariat

Kantonsspital St.Gallen
Lungenzentrum
Rorschacher Strasse 95
CH-9007 St.Gallen

Tel +41 71 494 99 44
lungenzentrum@kssg.ch
Martin Brutsche

Werdegang

2009 - heute
Chefarzt Klinik für Pneumologie & Schlafmedizin
Kantonsspital St.Gallen
2008 - 2009
Chefarzt Pneumologie
Kantonsspital Aarau
2006 - 2008
Direktor Lungenzentrum
Universitätsspital Basel
1999 - 2008
Leitender Arzt und Chefarzt-Stv. Pneumologie
Universitätsspital Basel
1997 - 1999
Research Registrar, Chest Clinic
South Manchester University Hospital Wythenshawe, UK

Honorary Junior Lecturer, Faculty of Medicine
University of Manchester/UK
1996 - 1997
Assistenzarzt Innere Medizin
Universitätsspital Genf
1994 - 1995
Oberarzt Pneumologie
Centre Valaisan de Pneumologie, Montana-Crans
1992 - 1993
Assistenzarzt Innere Medizin
Regionalsspital Visp
1990 - 1991
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, SAPALDIA-Projekt
Universität Lausanne

Ausbildung

2008
Titularprofessur
Universität Basel
2000
Facharzttitel Pneumologie
1996
Facharzttitel Innere Medizin
2002
Habilitation
Universität Basel
2000
PhD-Dissertation Immunologie
Universität Manchester
1990
MD-Dissertation Medizin
Universität Bern
1990
Staatsexamen Humanmedizin
Universität Bern

Mitgliedschaften

2016 - 2018
Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Pneumologie
2011 - 2015
Mitglied der Geschäftsleitung des Kantonsspital St.Gallen

Publikationen