Dr. Andreas Pallas

Leitender Arzt

Augenklinik
Andreas Pallas

Fachgebiet Uveitis, Glaukom, Katarakt
Dr. Andreas Pallas studierte an der Universität Freiburg sowie Bern und legte 2005 sein Staatsexamen ab. Als Assistenzarzt arbeitete er unter anderem in Olten, St. Gallen, Zürich und in Hanoi (Vietnam) auf den Gebieten der Ophthalmologie, Rheumatologie und der Inneren Medizin. 2013 erwarb er den eidgenössischen Facharzttitel für Ophthalmologie und 2017 für Ophthalmochirurgie. Im Jahr 2015-2016 absolvierte er das „Anterior Segment Fellowship“ in Perth (Australien) bei Professor G. Barrett wo er auch aktiv Wissenschaft betrieb. Die dort mitentwickelte „Barrett Formula“ findet weltweit insbesondere im Bereich der Implantation von torischen Linsen Anwendung. Im Jahr 2019 absolvierte er das „Uveitis Observership“ am renommierten Moorfields Eye Hospital in London.
Am Kantonsspital St. Gallen ist er als Leitender Arzt primär im Bereich der Uveitis und dem Glaukom tätig.