Keep In Touch Datenschutzerklärung

Einverständniserklärung zur Datenschutzrichtlinie

Im Falle einer gewünschten Kontaktpflege mit ehemaligen Mitarbeitenden muss das Kantonsspital St.Gallen von ihnen einige wenige Daten speichern. Dazu muss die Einverständniserklärung der teilnehmenden Ex-Mitarbeitenden vorliegen.

Datenschutzrechtliche Einverständniserklärung

Um das Angebot für ehemalige Mitarbeitende nutzen zu können, müssen Sie folgenden Punkten zustimmen.

1. Sie stimmen der Übermittlung der Daten an das Kantonsspital St.Gallen zu.

2. Sie stimmen der Aufbewahrung von Titel, Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Anschrift und Geburtsdatum  entsprechend der unten beschriebenen Fristen zu.

3. Diese datenschutzrechtliche Einverständniserklärung können Sie jederzeit  wiederrufen, indem Sie dies über die E-Mail-Adresse systeme.hr@kssg.ch einfordern.

Ihre Einverständniserklärung wird gespeichert. Ohne Ihre Einwilligung ist eine Teilnahme am Programm für ehemalige Mitarbeitende leider nicht möglich.

Datenschutzerklärung Kantonsspital St.Gallen

Fassung vom 14. August 2018

  1. Allgemeines

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Wir erfüllen die Forderungen der Datenschutzgesetzgebung des Kantons St.Gallen. Diese Datensammlung des Programms der ehemaligen Mitarbeitenden des Kantonsspitals St.Gallen ist der Staatsverwaltung des Kantons St.Gallen gemeldet.

  1. Datenzugriff

Zugriff auf Ihre gespeicherten Daten haben die am Kantonsspital St.Gallen für das Programm verantwortlichen Mitarbeitenden.

Zur Sicherstellung eines ordnungsgemässen Betriebs haben ausgewählte Mitarbeitende externer Dienstleister Zugriff auf die Daten. Die Daten dürfen von diesen Mitarbeitenden nicht für eigene Zwecke genutzt werden und sie haben sich zur Geheimhaltung verpflichtet.

Ihre Daten sind vor unberechtigtem Zugriff durch verschlüsselte Übertragung, verschlüsselte Speicherung, ein Rollen- und Berechtigungskonzept, ein Datensicherungskonzept und physische Schutzmassnahmen für die Server geschützt.

  1. Datenpflege und -löschung, Widerspruchsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, jegliche Daten über die E-Mail-Adresse systeme.hr@kssg.ch korrigieren oder löschen zu lassen.

Nach Ihrer Anmeldung werden Ihre Daten für bis zu zwei Jahren gespeichert. Vor Ablauf werden wir Sie zum Interesse über weitere Mitgliedschaft anfragen. Die Frist erneuert sich dann mit Ihrer Bestätigung.

Erfordern zukünftige rechtliche Anforderungen eine Änderung der Aufbewahrungsfrist, werden Sie per Mail darauf aufmerksam gemacht.

  1. Datenspeicherung

Die Informationen, welche Sie auf dieser Webseite einreichen, werden verschlüsselt auf Servern des Kantonsspitals St.Gallen in der Schweiz gespeichert.

  1. Haftungsausschluss

Im Übrigen ist die Haftung des Kantonsspitals St.Gallen ausgeschlossen, soweit nicht eine zwingende gesetzliche Haftung besteht.

  1. Cookies

Die Anwendung platziert Cookies (kleine Textdateien) auf Ihrem PC. Diese sind sitzungsbezogen, enthalten keine personenbezogenen Daten und werden nach der Sitzung gelöscht.