Ambulantes interdisziplinäres Schmerzprogramm (ISP)

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
Multimodale Schmerzprogramme gelten als wichtige Therapieoption für chronische Schmerzpatienten. Ambulant bietet das Schmerzzentrum das interdisziplinäre Schmerzprogramm ISP an.

Das Programm wird von einem erfahrenen interdisziplinären Therapeuten-Team geleitet und erstreckt sich über sieben Wochen, jeweils zwei Halbtage pro Woche. Die Kurse finden 2 Mal jährlich statt.

Die Ziele des Schmerzzentrums sind:

  • Wissen über chronische Schmerzen vermitteln
  • Schrittweise Steigerung der Aktivität im körperlichen, psychischen und sozialen Bereich erzielen
  • „Hilfe zur Selbsthilfe“ geben