Die Behandlung von chronischen Schmerzen ist vielschichtig und komplex. Das Schmerzzentrum gewährleistet eine optimale Betreuung der Patienten durch enge Zusammenarbeit verschiedener medizinischer Fachbereiche und schmerztherapeutisch versierten Spezialisten.

Schmerzzentrum

Das Schmerzzentrum Kantonsspital St.Gallen entstand aus dem Gedanken heraus, dass sich die Fähigkeiten und Stärken verschiedener Spezialisten fachübergreifend zu einer Lösung formen müssen, um eine optimale Betreuung des Patienten zu gewährleisten.

Gruppenfoto interprofessionelles und interdisziplinäres Team
Interprofessionelles und interdisziplinäres Team

Das Lindern von Schmerzen ist eine der ursprünglichen Aufgaben des Arztes und ist bis heute eine der wichtigsten geblieben. Während ein akuter Schmerz dem Körper als Warnsignal dient, sind chronische Schmerzen Ausdruck einer komplexen Fehlregulation mit massiven, oft einschneidenden Auswirkungen.

Die Beeinträchtigungen sind häufig dramatisch und die Behandlung einer solchen komplexen Problematik bedarf der sehr engen Zusammenarbeit verschiedener Berufsgruppen.