Fersenschmerz

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
  • Rorschach
  • Flawil
Fersenschmerzen beeinflussen das Leben von Millionen von Menschen weltweit. Es wird geschätzt, dass etwa 7% der über 65-Jährigen an Fersenschmerzen leiden. Alleine in den USA ist der Fersenschmerz für über 1 Million Arztbesuche pro Jahr verantwortlich

Fersenschmerzen beeinflussen das Leben von Millionen von Menschen weltweit und können von unterschiedlichster Genese sein. Der Begriff Fersenschmerz beschreibt deshalb vielmehr einen Befund als eine exakte Diagnose, den es gilt weiter differentialdiagnostisch abzuklären. Je nach Ursache kann die erforderliche Behandlung stark variieren und erfordert eine genaue Kenntnis der jeweiligen Pathologie. In der Therapie der häufig zu Grunde liegenden Erkrankungen wie der Plantarfasziitis oder der achillären Insertionstendinopathie stehen dem behandelnden Arzt heutzutage eine Vielzahl moderner Verfahren zu Verfügung. Seltene Erkrankungen müssen davon abgegrenzt und korrekt eingeordnet werden. Die Kunst besteht darin, neben der richtige Diagnose die passende Therapie zu finden.

Dorsaler Fersensporn
Massiver dorsaler Fersensporn mit Verkalkungen und Verknöcherungen der Achillessehne

Differentialdiagnose Fersenschmerz

Mechanisch

Plantar:

  • Plantare Fasziitis/Fasziose
  • Plantarer Fersensporn

Posterior:

  • Achilläre Insertionstendinopathie
  • Dorsaler Fersensporn
  • Haglundexostose
  • (Retro-) Calcaneale Bursitis
  • FHL-Entrapment

Arthritisch

  • Rheumatoide Arthritis
  • Reiter-Krankheit
  • Seronegative Spondylarthritiden
  • Systemischer Lupus
  • Gicht
  • Psoriasis
  • Fibromyalgie

Neurogen

  • Tarsaltunnel Syndrom
  • Baxter-Neuropathie
  • Joggers-Nerv
  • Einklemmung Rr. calcanealis medialis
  • Polyneuropathie
  • S1-Radikulopathie

Traumatisch

  • Frakturen
  • Stressfrakturen (z.B. Leistungssportler)
  • (Partial-)Ruptur Plantarfaszie
  • Muskel- und Sehnenrupturen
  • Einblutungen
  • Kontusion/Bone Bruise / "fat pad contusion"

Tumorös & pseudotumorös

  • Juvenile Knochenzyste (Calcaneuszyste)
  • introssäres Lipom
  • Osteoidosteom
  • atypsiche Lokalistaion einer Plantarfibromatose / M.Ledderhose
  • Neurinom/Schwannom
  • jede andere benigne / maligne Neoplasie inkl. Metastasen

 

  • Ganglion
  • Tumoröse Kalzinose (M.Teutschländer)
  • Gichttophus
  • u.v.m.

Degenerativ

  • Subtalare Arthrose
  • Arthrose Articulatio calcaneocuboidale/talonaviculare
  • Plantare Fettpolsteratrophie (heel pad syndrome)
  • Posteriores Impingement
  • (Partial-)Ruptur Plantarfascie /Plantarfasziitis
  • Insuffizienzfraktur

Andere

  • calcaneare Apophysitis (Morbus Sever)
  • tarsale Coalitio
  • Phlebitis/Vasculitis
  • Insuffizienzfraktur  / Störung des Knochenstoffwechsels / Osteoporose
  • Osteomyelitis
  • Thrombose
  • Tendinitis Flexor hallucis longus Sehne

 

Ihre Ansprechpersonen

Andreas Toepfer

PD Dr. Andreas Toepfer

Leitender Arzt/Leiter Fuss und Sprunggelenk und Leiter Tumororthopädie (exkl. Wirbelsäule)
Linkbutton
Primoz Potocnik

Dr. Primoz Potocnik

Oberarzt mbF / Stv. Leiter Fuss und Sprunggelenk
Linkbutton
Michael Badulescu

Dr. Michael Badulescu

Leitender Arzt / Leiter Orthopädie und Traumatologie Rorschach
Linkbutton
Foto von Dieter Weber

Dieter Weber

Leitender Arzt Orthopädie und Traumatologie Flawil
Linkbutton