Unser Anspruch

Sicherheit durch Kompetenz - Vertrauen durch Menschlichkeit.

Sicherheit durch Kompetenz

Die Klinik für Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates darf auf über fünfzig Jahre sehr erfolgreiche Tätigkeit zurückblicken. Während dieser Zeit wurde in der Chirurgie des Bewegungsapparates viel Pionierarbeit geleistet. Heute zählen wir zu den grössten und führenden orthopädisch-traumatologischen Kliniken der Schweiz.

Jedes Jahr vertrauen im stationären Bereich über 4000 Patienten auf unsere Leistungen. Sechs hochspezialisierte und eingespielte Teams betreuen unsere Patienten kompetent und sicher. Dabei stehen der Mensch und seine Genesung im Mittelpunkt.

Als Patient an unserer Klinik werden Sie immer von demselben Team betreut. So haben Sie während Ihrer gesamten Behandlung dieselben Bezugspersonen, die über den Stand Ihrer Behandlung aktuell informiert sind.

Vertrauen durch Menschlichkeit

Die Klinik für Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates verfügt über die modernste technische Infrastruktur. Wir arbeiten sehr eng mit anderen Spezialdisziplinen des Kantonsspitals St. Gallen zusammen.

Unsere Ärzte bilden sich permanent weiter. Sie engagieren sich an regionalen, nationalen und internationalen Kursen und Kongressen. So stellen wir sicher, dass Sie bei uns nach dem neuesten Stand des Wissens und der medizinischen Technologie behandelt werden.

Alle Mitarbeitenden unserer Klinik handeln vorausschauend und verantwortlich. Es ist unser Ziel, dass es Ihnen so schnell wie möglich wieder gut geht. „Verantwortlich handeln“ heisst für uns auch, uns von hohen ethischen Prinzipien leiten zu lassen, ohne dabei Aspekte der Wirtschaftlichkeit aus den Augen zu verlieren. Jede Abklärung und jede Behandlung erfolgt nach modernsten Richtlinien und so effizient wie möglich; unnötige Abklärungen und Eingriffe werden vermieden.