Reisemedizinische Sprechstunde

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
Wo führt die Reise hin? Die Klinik für Infektiologie/Spitalhygiene bereitet Sie präventiv auf Ihre Reise vor, damit Sie Ihre Reise in vollen Zügen geniessen können.

Der Bundesrat hat eine schrittweise Lockerung der Massnahmen gegen die COVID-Epidemie beschlossen. Spitäler und Arztpraxen können ab dem 27.4.2020 wieder zum Normalbetrieb übergehen. Die Reisemedizinische Sprechstunde ist ab Donnerstag 30.04.2020 für die Beratungen mit Terminvereinbarung wieder geöffnet. Die offene Sprechstunde ohne Termin bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Danke für Ihr Verständnis.

Team Reisemedizinische Sprechstunde
Kantonsspital St. Gallen

 

Wenn einer eine Reise tut, kann er was erleben – aber hoffentlich keine ernsthaften Erkrankungen. Die reisemedizinische Beratung hilft, Krankheiten möglichst zu vermeiden. Diese möglichst zu verhindern, dienen die reisemedizinischen Beratungen. Wir informieren Sie aufgrund der Risikosituation in den entsprechenden Ländern über die empfohlenen prophylaktischen Massnahmen und die für die Einreise in bestimmte Länder obligatorischen Impfungen. Reisemedizinische Beratung beinhaltet viel mehr, als „nur“ Impfberatung. Richtiges Verhalten in Bezug auf verschiedene Aspekte, z. B. Essen, Trinken, Mückenschutz, Sexualkontakte, etc., ist ebenso entscheidend für die Gesundheit auf Reisen. Deshalb werden auch diese Themen in unserer Sprechstunde für Reisemedizin besprochen!

    Reisemedizinische Beratung

    Aufgrund Ihrer Reiseroute, der Dauer Ihres Aufenthaltes, Ihrer persönlichen Anamnese (Alter, Allergien, Medikamente, …), der Reiseart, den aktuellen Einreisebestimmungen (z.B. Obligatorium für Gelbfieberimpfung) und schlussendlich der bereits durchgeführten Impfungen beraten wir Sie individuell in Bezug auf Impfungen, Risiken (z.B. Malaria) und weiterer Themen (Verhalten, Mückenschutz, Hygiene, …). Die Gelbfieberimpfung wird in unserer Sprechstunde für Reisemedizin angeboten und in einen internationalen Impfausweis eingetragen.

    • Für eine optimale Vorbereitung melden Sie sich frühzeitig (6-8 Wochen vor Abreise)
    • Es ist aber nie zu spät! Beratungstermine können bis unmittelbar vor Abreise stattfinden

    Kosten

    • Beratungszeit nach eidgenössischem Ärztlichen Tarif (Tarmed)
    • Impfungen und weitere Produkte siehe Preislite
    • Direkte Bezahlung bar oder mit Karte (Kredit-, EC- oder Postkarte) vor Ort
    • Sie erhalten einen Beleg zur Rückforderung von Kassenleistungen bei Ihrer Krankenkasse
    Reisemedizin und Impfberatung
    Tel +41 71 494 11 44
    infektiologie@kssg.ch
    Kantonsspital St.Gallen, Haus 20, 2.Stock

    Zeiten
    Dienstag
    14.30 - 17.30 Uhr (nach Terminvereinbarung)
    Donnerstag
    14.00 - 16.30 Uhr (nach Terminvereinbarung, speziell auch für Familien, Beratung durch Kinderärztin)
    Donnerstag
    17.00 - 19.00 Uhr (ohne Terminvereinbarung, vorübergehend geschlossen)

    Keine offene Sprechstunde vor und an allgemeinen Feiertagen 2020: 02. Januar, 09. April, 21. Mai, 01. August, 24. Dezember, 31. Dezember