Die Klinik für Infektiologie ist spezialisiert auf infektiologisch-diagnostisch-therapeutische Aufgaben. In der infektiologischen Sprechstunde werden Patientinnen und Patienten langfristig betreut, einen Schwerpunkt bildet die Betreuung von Menschen mit chronischen Infekten.

Klinik für Infektiologie/Spitalhygiene

Zentrales Kompetenzzentrum in der Ostschweiz

In der Klinik für Infektiologie/Spitalhygiene betreuen wir seit über 20 Jahren Patientinnen und Patienten mit Infektionserkrankungen durch ein hoch spezialisiertes Team aus Ärztinnen, Ärzten und Pflegekräften.

Neben der Behandlung und Betreuung von Patientinnen und Patienten mit Infektionskrankheiten umfasst das Angebot der Klinik auch Dienstleistungen für das Gesamtspital. Durch unsere infektionsmedizinische Beratung unterstützen wir alle Fachabteilungen im Spital wenn bei einer Patientin oder einem Patienten der Verdacht auf Begleitinfektionen besteht. Der infektiologische Konsiliardienst unserer Klinik steht auch externen Ärztinnen und Ärzten sowie Spitälern aus der Ostschweiz zu Verfügung.

Die Präventionsmedizin ist ein weiterer wichtiger Aspekt unserer Arbeit. Der Fachbereich Spitalhygiene unterstützt Mitarbeitende des Spitals in allen Aspekten der Hygiene und kümmert sich um die Entdeckung und Verhütung von Infektionen, die im Spital übertragbar sind.