Aus- und Weiterbildung

Das Institut für Rechtsmedizin bietet als Weiterbildungsstätte der Kategorie A die Weiterbildung der Assistenzärzte bis zum Facharzt für Rechtsmedizin an.
SIWF-zertifizierte Weiterbildungsstätte
SIWF-zertifizierte Weiterbildungsstätte

Wahlstudienjahr Unterassistenten

Das Institut für Rechtsmedizin bietet im Rahmen der klinischen Ausbildung Unterassistenzstellen für Medizinstudenten an.

Lernziel

Vertiefte Einblicke in die verschiedenen Tätigkeitsbereiche der Rechtsmedizin: Forensische Medizin, Forensische Toxikologie, Forensische Genetik und Verkehrsmedizin.

Ausbildung

Die praktische Ausbildung erfolgt unter der Supervision eines Oberarztes des Fachbereichs Forensische Medizin und beinhaltet folgende Schwerpunkte:

  • Teilnahme an Leichenuntersuchungen (Legalinspektionen, Autopsien, Bildgebung)
  • Mikroskopische Übungen (Forensische Histologie)
  • Teilnahme an forensisch-medizinischen Untersuchungen
  • Begleitung des Pikett-Arztes
  • Rotation in die verschiedenen Abteilungen nach Absprache

Informationen zu den Schwerpunkten:

Zur theoretischen Ausbildung gehört die Teilnahme an den regelmässig stattfindenden internen Fortbildungen sowie das Selbststudium.

Bewerbung und Kontakt

Erfahren Sie wann wir noch Ausbildungsplätze frei haben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Haben Sie noch weitere Fragen? Gerne steht Ihnen Frau Elina Boos, Assistentin HR Bildung,
Telefon +41 494 27 36 zur Verfügung.

 

Haben Sie Fragen?

Der Weiterbildungsverantwortliche gibt Ihnen gerne Auskunft.

Roland Hausmann

Prof. Dr. Roland Hausmann

Chefarzt
Linkbutton