Im Zentrum für Reanimations- und Simulationstraining REA2000 werden Ärzte und Fachpersonen aber auch Laien durch Experten mit breiter, praxisbezogener Reanimationserfahrung aus- und weitergebildet. Die Kurse werden nach den aktuellen gültigen internationalen Empfehlungen 2015 der American Heart Association (AHA), der International Liaison Committee on Resuscitation (ILCOR), sowie den Richtlinien des Swiss Resuscitation Council (SRC) durchgeführt.

Zentrum für Reanimations- und Simulationstraining – REA2000