Seminar Pharmakologie

18.06.2024 - 19.06.2024
REA2000, St.Gallen
Veranstalter
REA2000
Ziel

Die Gabe von Heilmitteln und Medikamenten ist ein wesentlicher Bestandteil der Medizin. Bei der medikamentösen Therapie ist ein sicherer und fachkundiger Umgang daher unerlässlich. Aufgrund von Vorerkrankungen besteht bei unseren Patienten bereits häufig eine Dauermedikation. Dies erschwert uns vor allem in Notfällen und unter Zeitdruck die Entscheidung, ob unsere gwählte Therapie überhaupt kompatibel zur Vormedikation ist oder ob ebentuell Kontraindikationen bestehen.

Durch das Verstehen der Wirkmechanismen gibt dieses Seminar Sicherheit im täglichen Umgang mit Medikamenten.

Inhalt des Seminars

  • Repetition der phamakologischen Grundlagen
  • Historie der Wirkstoffe
  • Wirkmechanismen relevanter Medikamentengruppem
  • Indikation, Kontraindikation, Interaktion, Nebenwirkung und Inkompatibilität relevanter Medikamentengruppen
  • Behandelt werden u.a. Analgetika, Narkotika, Katecholamine, Kardiaka, Antiarrhythmika, Hypnotika / Sedativa, Broncho- Therapeutika, Fibrinolytika / Gerinnungshemmer und Infusionslösungen
Inhalte

  • Repetition der pharmakologischen Grundlagen
  • Wirkmechanismen relevanter Medikamentengruppen
  • Indikation, Kontraindikation, Interaktion und Nebenwirkung
  • Analgetika, Kardiaka, Atemtherapeutika, Antiemetika, Sedativa
  • Kasuistiken
Zielgruppe

Pflegepersonal in Funktionsbereichen Notaufnahme und Herzkatheterlabor und Rettungssanitäter

Max. Teilnehmerzahl

20

Akkreditierung

SGNOR: 16 Credits / SGAR: 13 Credits /SSAPM: 14 Credits / E-Log: 12 Punkte

Preis

CHF 600.00

Kursdaten
Datum Uhrzeit Ort
18.06.2024 09:00 - 16:00
19.06.2024 09:00 - 16:00