Katarakt

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
Katarakt (Grauer Star)

Die Operation der Katarakt ist eine der häufigsten Eingriffe in der Augenklinik. Dabei wird die meist altersbedingte eingetrübte eigene Linse entfernt und durch eine neue Kunstlinse ersetzt. Wir führen jährlich mehr als 2’000 Kataraktoperationen durch.

Bei einer Voruntersuchung wird mit dem Operateur die geeignete Kunstlinse zur Verbesserung der Sehkraft besprochen. Die Operation findet zu einem späteren Zeitpunkt unter ambulanten Bedingungen und in Lokalanästhesie statt. In speziellen Fällen oder auf Wunsch kann die Operation in einer kurzen Narkose erfolgen.

Nach der Operation werden für vier Wochen Augentropfen gegen eine Entzündung appliziert und anschliessend eine Brille angepasst. Eine Operation am zweiten Auge kann kurz nach der Operation des ersten Auges stattfinden.

Im Verlauf kann es zu einer Eintrübung der Tasche kommen, in der die Kunstlinse implantiert worden ist. Diese Eintrübung oder Nachstar wird mit dem Laser beseitigt. Die Behandlung dauert einige Minuten und erfolgt ambulant. Sie wird mehr als 100-mal pro Jahr in der Augenklinik durchgeführt.

Ihre Ansprechpersonen

Christophe Valmaggia

Prof. Dr. Christophe Valmaggia

Chefarzt
Linkbutton
Reinhard Rüesch

KD Dr. Reinhard Rüesch

Stv. Chefarzt
Linkbutton
Marco Alder

Dr. Marco Alder

Leitender Arzt
Linkbutton
Corina Lang

Dr. Corina Lang

Leitende Ärztin
Linkbutton
Barbara Wagels

Dr. Barbara Wagels

Leitende Ärztin
Linkbutton
Josef Guber

Dr. Josef Guber

Oberarzt mbF
Linkbutton
Dr. Andreas Pallas

Dr. Andreas Pallas

Oberarzt mbF
Linkbutton
Samuel Toldo

med. pract. Samuel Toldo

Oberarzt
Linkbutton
Meghana Anika Varde

Dr. Meghana Anika Varde

Oberärztin
Linkbutton