Wahlstudienjahr Unterassistenten

Zum Absolvieren des Wahlstudienjahres/praktischen Jahres bieten wir Unterassistenzstellen von ein bis vier Monaten mit einem Beschäftigungsgrad von 100% an.

Stellenbeschreibung

Programmdauer

1 - 4 Monate
Stellenantritt ist nur zum 1. des Monats möglich

Programmleiter

Dr. med. Dennis Hibbeln, Oberarzt mbF

Generelles Lernziel

Vertraut werden mit dem radiologischen Untersuchungsspektrum.

Kurzbeschreibung der Ausbildung

Während der Praktikumszeit rotieren die Unterassistenten orientiert an der Organisationsstruktur unserer Klinik, in folgenden radiologischen Arbeitsbereichen:

  • Konventionelle Radiologie / Durchleuchtung / Ultraschall
  • Computertomographie
  • Magnetresonanztomographie
  • Angiographie / Intervention / Neuroradiologie
  • Pädiatrische Radiologie
  • Notfall Radiologie
  • Nuklearmedizin

Die praktische Ausbildung erfolgt unter einzelfallbezogener Anleitung und kontinuierlicher Supervision durch den für den jeweiligen Arbeitsplatz zuständigen und verantwortlichen Leitenden Arzt bzw. Oberarzt. Die Teilnahme am täglichen Teaching der Klinik ist obligatorisch.

Lernziele der Rotationsstellen

Allgemeine Grundlagen betreffend Strahlenschutz, Apparatekunde, Röntgenanatomie, die in der Radiologie gebräuchlichen Kontrastmittel und Pharmaka, Prophylaxe und Therapie des akuten Kontrastmittel-Zwischenfalls.

Grundkenntnisse der Indikation, Kontraindikation, Untersuchungstechnik und Komplikationen aller Methoden der bildgebenden und Interventionellen Radiologie.

Das Erlernen des adäquaten Umgangs mit Patienten, welche eine reguläre, dringliche oder notfallmässige radiologische Untersuchung erhalten, und deren klinische Betreuung.

Die lege artis Punktion und die Injektion des angemessen dosierten Kontrastmittels intravenös, intraarteriell oder intrathekal.

Kenntnisse der radiologischen Normalbefunde, das Erkennen pathologischer Befunde, die diagnostische bzw. differentialdiagnostische Interpretation von radiologischen Untersuchungen unter besonderer Berücksichtigung der Thorax- und Skelettradiologie und die Besprechungen der Untersuchungsergebnisse.

Selbststudium/Präsenzzeiten

Zeit für Selbststudium

10 Std./Wo

Präsenzzeit / Dienste

48 Stunden pro Woche / keine Dienste

Studenten-Teaching

5 Stunden pro Woche

Bewerbung

Genaue Informationen zu den verschiedenen Studiengängen am Kantonsspital St.Gallen wie auch die Online-Bewerbung finden Sie hier.

Kontaktieren Sie bei Fragen Elina Boos, Assistentin HR Bildung, Tel. +41 71 494 27 36.