Pflege Operationsabteilungen

Wir betreuen unsere Patientinnen und Patienten in den über das Unternehmen verteilten 27 Operationssälen und 10 Eingriffs-und Behandlungsräumen und einem Ambulatorium.

In den gesamthaft 7 OP Abteilungen inklusive Ambulatorium beschäftigen wir dipl. OP-Pflegefachfrauen- und dipl. OP-Pflegefachmänner, dipl. Fachfrauen und dipl. Fachmänner Operationstechnik HF, dipl. Pflegefachfrauen- und dipl. Pflegefachmänner, Pflegeassistentinnen, Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit und Betriebsangestellte für Hauswirtschaft und Reinigung.

Als Zentrumspital der Ostschweiz sind am Kantonsspital St. Gallen folgende Fachdisziplinen tätig:

  • Allgemein-, Viszeral-, Endokrinologie, Transplantationschirurgie, Gefässchirurgie, Thoraxchirurgie
  • Urologie
  • Orthopädische Chirurgie und Traumatologie
  • Hand-Plastische-Wiederherstellungschirurgie
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Hals-Nasen-Ohrenklinik
  • Neurochirurgie
  • Augenheilkunde

Operationsabteilung Haus 03

Fachdisziplinen

  • Viszeral-, Thorax- und Gefässchirurgie/Transplantationschirurgie
  • Urologie
  • Orthopädische Chirurgie und Traumatologie
  • Hand-Plastische-Wiederherstellungschirurgie

11 OP-Säle

Weitere Aufgabenbereiche

Wir betreuen ausserdem Patientinnen und Patienten zur Behandlung im ambulanten und stationären Gipszimmer sowie der proktologischen Sprechstunde und dem Urologischen Ambulatorium

Aus-, Fort- und Weiterbildungsplätze für

Regula Koster

Regula Koster

Leiterin Pflege OP Haus 03

Operationsabteilungen Haus 04

Fachdisziplinen

  • Hals-Nasen-Ohrenklinik
    • 4 OP-Säle
  • Neurochirurgie
    • 2 OP-Säle
  • Augenheilkunde
    • 2 OP-Säle

Aus-, Fort- und Weiterbildungsplätze OP Haus 04

Marica Itin

Marica Itin

Leiterin Pflege OP Haus 04
Jenny Gächter

Jenny Gächter

Fachleiterin OP Haus 04 HNO, Stv. Leiterin Pflege OP Haus 04

Operationsabteilung 06

Abteilungseigenschaften

  • Versorgung von ambulanten und stationären Patienten

Abteilungsgrösse

  • 3 Operationssäle

Operationsgebiete

  • Gynäkologie
  • Geburtshilfe
  • Proktologie ( jeweils ein Tag in der Woche)
  • Chirurgie ( jeweils ein Tag in der Woche, Spezialgebiet Schilddrüse)

 Spezielle Aufgabengebiete

  • Operationsgebiete:
    • Endoskopische Eingriffe bei Patientinnen mit Kinderwunsch
    • Laparoskopische Operationen (auch Wertheim/ pelvine und paraaortale Lymphonodektomie)
    • Gynäkologische Onkologie ( von Mamma, Ovar, Cervix, Endometrium)
    • Beckenbodenoperationen (mit und ohne Implantate)

Team

Unser gut eingespieltes Team, in allen Altersstufen, deckt ein breites Arbeitsfeld ab. Die Patientenlagerungen und präoperativen Vorbereitungen werden von den OP- Pflegefachfrauen/ -männern durchgeführt. Da die Instrumentenaufbereitung und Sterilisation in unserer Abteilung erfolgt, erfordert das von unseren Teammitgliedern zusätzliche Kenntnisse.

Aus- Fort- und Weiterbildungsplätze

Cornelia Jacoby-Gesselbauer

Cornelia Jacoby-Gesselbauer

Leiterin Pflege OP Haus 06

Instrumentenmanagement am Kantonsspital St. Gallen

Das Projekt Instrumentenmanagement der OP-Abteilungen und Spezialbereiche am Kantonsspital St. Gallen hatte das Ziel, den Prozess zur Zentralisierung der Sterilgutversorgung aufzubauen, die Teilprojekte zu konzeptionieren und die Massnahmen zur Umsetzung durchzuführen. Die Anforderungen an eine normkonforme Aufbereitung sowie die Qualitätssicherung der Patientensicherheit wurden damit erfüllt.

Die Gesamtdauer des Projektes belief sich auf 7 Jahre. Diese beinhaltete die notwendigen vorbereitenden Massnahmen und deren Umsetzung. Danach waren sämtliche OP-Abteilungen mit 12 Fachrichtungen sowie Spezialbereiche an die ZSVA etappiert angeschlossen. Weiterführend begleitet und berät das Instrumentenmanagement alle Bereiche in den wandelbaren Prozessen und ist als Fachspezialist Schnittstelle von den OP-Abteilungen zu ZSVA, Spitalhygiene, Einkauf, Logistik und beteiligten Fachbereichen.

Rita Dix

Rita Dix

Projektleiterin Instrumentenmanangement der OP-Abteilungen