Kardiologisches Kolloquium

Unser Kardiologisches Kolloquium ist nicht nur für Kardiologen und Internisten des Kantonsspitals St.Gallen gedacht, sondern auch externe Fachärzte der Kardiologie sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Ort Hörsaal Frauenklinik, Haus 06, 4. Stock
Zeit

Mittwoch 18.00 - 20.00 Uhr
Apéro ab 18.00 Uhr / Vorträge ab 18.30 Uhr

Kontakt

Chefarztsekretariat
Claudia Hofmann
Tel +41 71 494 12 48
claudia.hofmann@kssg.ch

Anmeldung Keine Anmeldung erforderlich

Unser aktuelles Programm

SGK / SGIM / SGAM 1.5 Credits

Vorträge 2018

Onkologie - Kardiologie, 28.02.2018

Kardiotoxizität
Prof. Dr. med. Thomas M. Suter, Leiter Kardioonkologie
Inselspital Bern

Aktuelle onkologische Perspektive und Ausblick
Dr. med. Martin Fehr, Oberarzt mbF Klinik für Onkologie/Hämatologie
Kantonsspital St.Gallen

Maligner Perikarderguss: Behandlungs-Algorithmus
Dr. med. Lucas Jörg, Leitender Arzt Klinik für Kardiologie
Kantonsspital St.Gallen

 

Update Diagnostik Biomarker vs. Klinik, 09.05.2018

ACS: From STEMI-Guidelines to bedside
Prof. Dr. med. Hans Rickli, Chefarzt Klinik für Kardiologie, Kantonsspital St.Gallen

Perioperative Risikostratifizierung und -Optimierung
Prof. Dr. Miodrag Filipovic, Stv. Chefarzt Klinik für Anästhesiologie/Intensivmedizin, Kantonsspital St.Gallen

Troponin in der Praxis
- Pitfalls/Troponinitis
- Ist die Diagnostik des ACS einfacher geworden?

Prof. Dr. Christian Müller, Leiter Klinische Forschung, Universitätsspital Basel

Synkope kardiologisch/neurologisch/internistisch/pädiatrisch, 27.06.2018

In der Jugend vs. im Alter
Dr. med. Dominik Stambach, Leitender Arzt Kinder- und Jugendmedizin, Ostschweizer Kinderspital St.Gallen

Rationale in der Abklärung
Dr. med. Markus Diethelm, Leitender Arzt Klinik für Allgemein Innere Medizin, Kantonsspital St.Gallen

Die Sicht des Rhythmologen
Prof. Dr. med. Peter Ammann, Leiter Rhythmologie, Klinik für Kardiologie, Kantonsspital St.Gallen

Die Sicht des Neurologen
Dr. med. Jochen Vehoff, Oberarzt mbF Klinik für Neurologie, Kantonsspital St.Gallen

Symposium "20 Jahre PCI am Kantonsspital St.Gallen", Donnerstag, 13.09.2018

Ort: Kantonsspital St.Gallen, Zentraler Hörsaal, Haus 21

17.00-17.20

Der lange Weg zur PCI am Kantonsspital St.Gallen

Dr. Walter Angehrn, bis 2004 Chefarzt Kardiologie, Kantonsspital St.Gallen

Prof. Dr. Hans Rickli, Chefarzt Klinik für Kardiologie, Kantonsspital St.Gallen

17.20.17.40

Von der Angioplastie zur komplexen PCI 2018

Dr. Daniel Weilenmann, Leiter Interventionelle Kardiologie, Kantonsspital St.Gallen

17.40-18.10

Klappeninterventionen: Wohin geht die Reise?

Dr. Philipp Haager, Leiter Strukturelle Herzerkrankungen, Kantonsspital St.Gallen

Prof. Dr. Francesco Maisano, Klinikleiter Universitäres Herzzentrum Zürich

18.10-18.40 Pause
 

Braucht es heute noch eine Herzkatheter-Untersuchung?

PD Dr. Micha Maeder, Stv. Chefarzt Klinik für Kardiologie, Kantonsspital St.Gallen

19.00-19.40

Herzteam: gestern, heute und morgen

 

Sicht des Chirurgen

Prof. Dr. Michele Genoni, Stv. Klinikdirektor Universitäres Herzzentrum Zürich

 

Sicht des Kardiologen

Prof. Dr. Hans Rickli, Chefarzt Klinik für Kardiologie, Kantonsspital St.Gallen

19.40-20.00

Fragen und Diskussion

 

Diabetes und Herz, 24.10.2018

Herzinsuffizienz bei Diabetes
PD Dr. med. Micha Maeder, Stv. Chefarzt Klinik für Kardiologie, Kantonsspital St.Gallen

KHK beim Diabetes
Prof. Dr. med. Hans Rickli, Chefarzt Klinik für Kardiologie, Kantonsspital St.Gallen

Update antidiabetische Therapie (SGLT2-I, GLP1)
Prof. Dr. med. Michael Brändle, Chefarzt Klinik für Endokrinologie, Kantonsspital St.Gallen

Vorträge 2017

Update Herzinsuffizienz, 22.02.2017

Neuer Therapie-Algorithmus bei HFrEF Patienten -  Umsetzung im Alltag
Dr. med. Marc Buser, Oberarzt mbF Klinik für Kardiologie

Herzinsuffizienz mit erhaltener Pumpfunktion - Was ist neu?
PD Dr. med. Micha Maeder, Leitender Arzt Klinik für Kardiologie

Herzinsuffizienz-Management in der Praxis - Erfahrungen aus Säntimed
Prof. Dr. med. Hans Rickli, Chefarzt Klinik für Kardiologie 

Herz und Lipide, 29.03.2017

Kardiovaskuläre Prävention 2017
PD Dr. Micha Maeder, Stv. Chefarzt Klinik für Kardiologie

Familiäre Hyperlipidämien - erkennen und behandeln!
Dr. Stefan Bilz, Leitender Arzt Klinik für Endokrinologie

PCSK9-Hemmer: Neue Daten, Indikationen und Anwendung
Univ. Prof. Dr. Christoph Säly, Leitender Oberarzt, Landeskrankenhaus Feldkirch

Interessantes und Neues aus dem Fachbereich Interventionelle Kardiologie, 03.05.2017

Grenzen der interventionellen Behandlung der koronaren Herzkrankheit: Gegenwart und Zukunft
Dr. med. Achim Büttner, emeritierter Chefarzt Kardiologie Universitäts-Herzzentrum Bad Krozingen

Interventionelle Kardiologie am Kantonsspital St.Gallen: Rück– und Ausblick
Dr. med. Daniel Weilenmann, Leiter Interventionelle Kardiologie

Update Vorhofflimmern, 28.06.2017

Vorhofflimmern aus neurologischer Sicht
Dr. G. Kägi, Leitender Arzt, Klinik für Neurologie

Neues, Bekanntes aus kardiologischer Sicht
Prof. Dr. P. Ammann, Leiter Rhythmologie, Klinik für Kardiologie

Erfolgsraten in Studien vs. Erfolgsraten KSSG
Dr. D. Altmann, Oberarzt mbF, Klinik für Kardiologie

Antikoagulation kontraindiziert: Vorhofsohrverschluss - Fallbeispiele
Dr. P. Haager, Leitender Arzt, Klinik für Kardiologie

Update Antikoagulation, 13.09.2017

Perioperatives Bridging von oralen Antikoagulantien
Prof. Dr. M. Filipovic, Stv. Chefarzt Klinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Rettungs- und Schmerzmedizin

NOAKs: Bestätigen die Real-life-Daten die randomisierten Studien? Klinische Bedeutung der Antidots?
Dr. L. Graf, Oberarzt mbF / Abteilungsleiter Core Lab Klinische Chemie und Hämatologie

Triple-Therapie: Wann und wie lange?
Prof. Dr. H. Rickli, Chefarzt Klinik für Kardiologie

Update Herzklappenerkrankungen, 25.10.2017

Update Klappenerkrankungen aus chirurgischer Sicht:
Aortenklappenrekonstruktion

PD Dr. A. Weber, Leitender Arzt Herzchirurgie, Universitätsspital Zürich

Update perkutane Klappentherapien:
TAVI, Mitraclip, Cardioband und "Zipping by Clipping"

Dr. P. Haager, Leitender Arzt Klinik für Kardiologie, Kantonsspital St.Gallen

Fälle aus der Kardiologischen Praxis, 29.11.2017

Dr. med. Reinhard Geyer, Heerbrugg

Dr. med. Rémy Chenevard, Herisau

Dr. med. Agathe Konietzko, St.Gallen