Klinische Forschung

Ziel der klinischen Forschung der Klinik für Endokrinologie, Diabetologie, Osteologie und Stoffwechselerkankungen ist es, die medizinischen Leistungen zu unterstützen und zu ergänzen, um so die Behandlungen unserer Patienten auch in Zukunft nach neuesten medizinischen Erkenntnissen sicherzustellen.

Die klinische Forschung untersucht neue Medikamente und neue Therapieschemen zur Verbesserung der Behandlung von Patienten mit Diabetes oder Hypercholesterinämie.
Das Wort "klinisch" bedeutet, dass die Studienprojekte direkt mit Patienten für Patienten durchgeführt werden.

Ebenfalls zu unseren Aufgabengebieten gehört das Sammeln von Patienten- und Behandlungs-Daten, unter anderem über Schilddrüsenknoten, Diabetes oder Hypophysen-Tumore und das Dokumentieren dieser Daten in den entsprechenden Registern.

So wird die kontinuierliche Erhöhung der Qualität der medizinischen Leistungserbringung gewährleistet und unsere Patienten erhalten dadurch Zugang zu neuen und innovativen Behandlungsmethoden.

Ihre Ansprechpersonen

Frida Renström

Dr. Frida Renström PhD

Wissenschaftliche Mitarbeitende
Andrea Räss

Andrea Räss

Leiterin Studienkoordination
Victoria Grillmayr

Victoria Grillmayr

Studienkoordinatorin
Inessa Halilovic

Inesa Halilovic

Administration Studien