Bauchspeicheldrüsenkrebs Diagnostik

Pankreaskarzinom Diagnostik

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
  • Rorschach
  • Flawil
Eine Früherkennung des Bauchspeicheldrüsenkrebses beispielsweise durch Blutuntersuchungen ist bis heute nicht möglich. Durch seine anatomische Lage wird der Bauchspeicheldrüsenkrebs oft erst in fortgeschrittenem Stadium diagnostiziert.

Ultraschall – Sonographie

Die Ultraschalluntersuchung gibt Aufschluss über die Tumorausdehnung. Weiter lassen sich auch eine Gallengangsstauung oder Lebermetastasen diagnostizieren.

Computertomographie (CT)

Zur Beurteilung der Tumorgrösse sowie dessen Lage und Abhängigkeit zu Nachbarorganen und Gefässen wird eine Computertomographie angewandt. Diese wird mittels der Einnahme von Kontrastmittel zusätzlich verstärkt. Auch ein möglicher Befall der Lymphknoten und der Leber können sichtbar gemacht werden.