Leistungsangebot

Das Leistungsangebot am Standort St.Gallen deckt das gesamte Spektrum der Allgemein-, Viszeral-, Endokrin- und Transplantationschirurgie ab.

Wir bieten Leistungen im ambulanten und stationären Setting an und gehen dabei individuell auf die Bedürfnisse unserer Patientinnen und Patienten ein. Zahlreiche Leistungen und Behandlungsmethoden werden an den Standorten St.Gallen, Rorschach wie auch Flawil angeboten.

Allgemein-, Viszeral-, Endokrin- und Transplantationchirugie

Ein grosser Teil aller chirurgischen Interventionen am Kantonsspital St. Gallen und im Spital Rorschach bildet die Allgemein- und Viszeralchirurgie. Wir behandeln sämtliche gut- und bösartige Erkrankungen des Bauchraums und Beckenbodens, der Speiseröhre und der endokrinen Organe in enger Interdisziplinarität mit anderen Fachdisziplinen wie der Gastroenterologie, der Urologie, der Gynäkologie und der Radio-Onkologie. Dabei kommen an beiden Standorten moderne Untersuchungs- und Behandlungskonzepte zum Einsatz, wie z.B. minimal invasive Verfahren, die mit grosser Expertise angewendet und fortlaufend überprüft werden.

Bruno Schmied

Prof. Dr. Bruno Schmied

Chefarzt
Linkbutton
Thomas Steffen

Dr. Thomas Steffen

Stv. Chefarzt
Linkbutton
Marc Schiesser

PD Dr. Marc Schiesser

Stv. Chefarzt
Linkbutton
Walter Brunner

Dr. Walter Brunner

Leitender Arzt - Standortleiter Rorschach
Linkbutton
Thomas Clerici

Dr. Thomas Clerici

Leitender Arzt
Linkbutton
Lukas Marti

Dr. Lukas Marti

Leitender Arzt
Linkbutton
Marcel Zadnikar

Dr. Marcel Zadnikar

Leitender Arzt - Standortleiter Flawil
Linkbutton
Nabil Kalak

Dr. Nabil Kalak

Oberarzt mbF
Linkbutton
Mag. Dr. Walter Kolb

Mag. Dr. Walter Kolb

Oberarzt mbF
Linkbutton
Stephan Bischofberger

Dr. Stephan Bischofberger

Oberarzt
Linkbutton
Christine Maurus

Dr. Chistine Maurus

Oberärztin
Linkbutton
René Warschkow

Dr. René Warschkow

Oberarzt
Linkbutton

Bariatrische Chirurgie / Adipositasmedizin

Die Diagnostik und Therapie der Adipositas wird in enger Kooperation zwischen dem Adipositaszentrum im Medizinischen Zentrum Oberwaid und der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie abgestimmt. Dabei kommen sowohl konservative als auch chirurgische Interventionen zum Einsatz. Durchgeführt werden die Behandlungsprogramme von einem interdisziplinären Team, wobei die Internisten des Zentrums eine koordinierende Rolle einnehmen. Daneben besteht das Behandlungsteam aus Chirurgen, Ernährungsberatern, Psychologen und Physiotherapeuten, welche durch ein MPA-Team unterstützt werden.

Einen besonders grossen Stellenwert in der Arbeit des Adipositas-Zentrums nimmt die Nachsorge von bariatrisch operierten Patienten ein, d.h. z.B. nach Magenband oder Magenbypass-Operation. Aktuell werden deutlich mehr als 200 bariatrische Operationen pro Jahr am Standort St. Gallen durchgeführt. Nicht zuletzt fühlen wir uns für das Wohlergehen der unsererseits operierten Patienten mitverantwortlich und nutzen die Nachkontrollen sinnvollerweise auch zur systematischen Qualitätskontrolle und wissenschaftlichen Ergebnisevaluation.

Marc Schiesser

PD Dr. Marc Schiesser

Stv. Chefarzt
Linkbutton
Dr. Stefan Aczél

Dr. Stefan Aczél

Leitender Arzt
Linkbutton
Nabil Kalak

Dr. Nabil Kalak

Oberarzt mbF
Linkbutton

Endokrine Chirurgie

Der Aufgabenbereich der endokrinen Chirurgen der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Endokrin- und Transplantationschirurgie umfasst die Abklärung, operative Therapie und postoperative Nachsorge von Patienten mit gut- oder bösartigen Erkrankungen von Organen, welche Hormone produzieren (Schilddrüse, Nebenschilddrüsen, Nebennieren sowie die Bauchspeicheldrüse). Dem Team obliegt auch die Betreuung und onkologische Nachbehandlung von Patienten mit neuroendokrinen Tumoren (NET) des Magen-Darm-Traktes. Mit den Endokrinologen des KSSG wird eine interdisziplinäre endokrinologische Sprechstunde geführt, in welcher gemeinsam für Patienten Behandlungsentscheide gefällt und zudem Patienten mit hereditären endokrinen Syndromen (z.B. MEN1, MEN2) betreut werden.

Fellow of the European Board of Surgery (FEBS) - Endocrine Surgery FMH Schwerpunkt Viszeralchirurgie

Europäische Qualitätsdatenbank für Endokrine Chirurgie
http://www.eurocrine.eu/partners/departments-clinics


Dr. med. Thomas Clerici
Fellow of the European Board of Surgery (FEBS) - Endocrine Surgery
FMH Schwerpunkt Viszeralchirurgie

Thomas Clerici

Dr. Thomas Clerici

Leitender Arzt
Linkbutton
Mag. Dr. Walter Kolb

Mag. Dr. Walter Kolb

Oberarzt mbF
Linkbutton

Hepatobiliäre- und pankreatische Chirurgie

Das Leistungsspektrum in der Chirurgie der Leber, Gallenwege, der Bauchspeicheldrüse und des oberen Gastrointestinaltraktes entspricht vollumfänglich dem anderer hochspezialisierter Zentren. Mit Hilfe moderner Behandlungskonzepte und technischer Innovationen verfügt die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie  über alle Möglichkeiten, diese Eingriffe sicher und komplikationsarm durchzuführen.

In der chirurgischen Behandlung von Krebsleiden hat sich die Klinik bis über die Grenzen der Ostschweiz hinaus zu einem führenden Zentrum entwickelt. In Abhängigkeit von Diagnose und Stadium der Erkrankung werden chirurgische Tumorbehandlungen aller Art nach den stets neuesten Leitlinien und Qualitätsanforderungen durchgeführt. Dazu gehört auch die intraoperative hypertherme Chemotherapie (HIPEC).

Thomas Steffen

Dr. Thomas Steffen

Stv. Chefarzt
Linkbutton

Kolorektale (Dickdarm) und proktologische Chirurgie

Die kolorektale Chirurgie (Dickdarm) umfasst die gut – und bösartigen Erkrankungen des Dickdarmes und des Mastdarmes.

Divertikelerkrankung, nicht endoskopisch abtragbare Polypen und Darmkrebs sind die häufigsten Diagnosen, die eine Operation benötigen. Als grösste Dickdarmchirurgie der Schweiz werden diese Erkrankungen standardisiert interdisziplinär nach den neuesten Richtlinien abgeklärt und mit modernsten operativen Techniken behandelt. Nationale und Internationale Kongresse und Workshops zu minimal invasiven Operationstechniken insbesondere von Dickdarm – und Mastdarmkrebs unterstreichen die Vorreiterrolle unserer Klinik.

Ein weiterer Fokus liegt auf der Behandlung der chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (z.B. Colitis ulcerosa und Morbus Crohn). Auch dabei wird in enger Zusammenarbeit mit den Gastroenterologen und gemeinsamen IBD – Boards sorgsam die Notwendigkeit und Strategie einer operativen Intervention abgewogen.

Neben fast narbenfreien Zugängen über Nabel oder natürliche Körperöffnungen (Single Port / NOTES – Eingriffe) steht uns auch die Roboter – assistierte Chirurgie zur Verfügung.

Leiter: Dr. med. Walter Brunner

                                                                                                                                                                                                                                                        

Die Proktologie befasst sich mit gut- und bösartigen Erkrankungen des Anus sowie des Beckenbodens.

Das komplette Spektrum der Enddarmchirurgie von einfachen Problemen wie Hämorrhoidalleiden bis zu komplexen Analfisteln wird abgedeckt. Alle Patienten und Patientinnen werden sorgfältig evaluiert und mit modernsten diagnostischen Mitteln wie 3-D-Ultraschall, Videoskopie und Manometrie funktionell abgeklärt. Als Teil des interdisziplinären Beckenbodenzentrums werden komplexe Störungen des Beckenbodens wie Darmvorfall, Inkontinenz und Stuhlentleerungsstörungen behandelt. Dabei werden auch neueste Methoden der Nervenstimulation angeboten.

Eine allfällige operative Versorgung erfolgt nach modernsten Standards. Dabei wird - wo immer möglich - der individuelle Wunsch des Patienten berücksichtigt.

Auch in der Proktologie führen wir regelmässig interdisziplinäre Kongresse und Workshops durch.

Leiter: Dr. med. Lukas Marti

                                                                                                                                                                                                                                                        

Als zertifiziertes Referenzzentrum für Koloproktologie ist der Anspruch des gesamten gemeinsamen Teams an unserer Klinik die optimale Versorgung der uns anvertrauten Patienten, aber auch die Aus – und Weiterbildung sowie klinische Forschung und wissenschaftliche Evaluation der Ergebnisse.

Walter Brunner

Dr. Walter Brunner

Leitender Arzt - Standortleiter Rorschach
Linkbutton
Lukas Marti

Dr. Lukas Marti

Leitender Arzt
Linkbutton
Stephan Bischofberger

Dr. Stephan Bischofberger

Oberarzt
Linkbutton
Christine Maurus

Dr. Chistine Maurus

Oberärztin
Linkbutton

Oesophagus- & Magen, Reflux

Die Upper GI Chirurgie umfasst die Behandlung von bösartigen Tumoren der Speiseröhre und des Magens. Multimodale Therapiekonzepte und interdisziplinäre Betreuung der Patienten werden nach internationalen Standards durchgeführt. Mit jährlich über 30 Eingriffen an der Speiseröhre und über 70 Eingriffen am Magen und gastroösophagealen Übergang gehört die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie des Kantonsspitals St. Gallen zu den grössten Anbietern in der Schweiz.

Onkologische Chirurgie

Die Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Endokrin- und Transplantationschirurgie bietet das gesamte Spektrum der Tumorchirurgie aller Organe in der Bauchregion (onkologische Viszeralchirurgie) an. Dazu gehören seit über 15 Jahren auch die chirurgische Behandlung von peritonealen Malignomen und die hypertherme intraoperative Chemotherapie (HIPEC).

Thomas Steffen

Dr. Thomas Steffen

Stv. Chefarzt
Linkbutton

Ambulatorium

Das Ambulatorium am Kantonsspital St.Gallen ist täglich von 08.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Ärzte aller Fachgebiete, Pflegefachpersonen und MPAs beraten, betreuen und klären ambulante Patienten im Rahmen von fachspezifischen Sprechstunden (Viszeral-, Koloproktologie-, Endokrinologie-Sprechstunde) ab.

Eine mögliche OP-Indikation wird interdisziplinär mit anderen Fachbereichen und auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten abgestimmt. Ganz grundsätzlich können an den Standorten Flawil und Rorschach allgemein-chirurgische/viszerale, koloproktologische und venenchirurgische Operationen durchgeführt werden. Die grosse Bauchchirurgie findet in St. Gallen statt.

Sprechstunde für

Allgemein-/Viszeralchirurgie

Adresse: Rorschacher Strasse 95  
PLZ/Ort: 9007 St.Gallen  
Telefon: +41 71 494 62 63  
E-Mail: zpm.chirurgie@kssg.ch  
     
Sprechstunde am:  Wochentag Zeiten
  Montag / Mittwoch / Donnerstag / Freitag

13 - 17 Uhr

 

Kolorektale Chirurgie

Adresse: Rorschacher Strasse 95  
PLZ/Ort: 9007 St.Gallen  
Telefon: +41 71 494 13 40  
E-Mail: zpm.chirurgie@kssg.ch  
     
Sprechstunde Wochentag Zeiten
Mastdarmkrebs Freitag / bzw. nach Vereinbarung 10 - 12 Uhr
Kolorektal / IBD Freitag 13 - 17 Uhr

 

Proktologie

Adresse: Rorschacher Strasse 95  
PLZ/Ort: 9007 St.Gallen  
Telefon: +41 71 494 13 40  
E-Mail: zpm.chirurgie@kssg.ch  
     
Sprechstunde    Wochentag Zeiten
AIN-Sprechstunde Montag nach Vereinbarung
Proktologie Dienstag und Donnerstag 13 - 17 Uhr
Proktologie Freitag 8 - 12 / 13 - 17 Uhr

 

Endokrinologische Chirurgie

Adresse: Rorschacher Strasse 95  
PLZ/Ort: 9007 St.Gallen  
Telefon: +41 71 494 13 25  
E-Mail: claudia.daehne-werchau@kssg.ch  
     

Sprechstunde  

Wochentag Zeiten
  Dienstag 8 - 12 / 13 - 17 Uhr

 

Bariatrische Chirurgie (Adipositaszentrum)

Adresse: Rorschacher Strasse 311  
PLZ/Ort: 9016 St.Gallen  
Telefon: +41 71 282 08 00  
E-Mail: Judith.eberle@kssg.ch  
     
Sprechstunde   Wochentag Zeiten
  Montag - Freitag 8 - 12 / 13.30 - 17 Uhr