Dünndarmspiegelung

Enteroskopie

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
  • Rorschach
  • Flawil
Mit der Enteroskopie können tiefer gelegene Abschnitte des Dünndarmes, der insgesamt ca. 4 Meter lang ist, eingesehen werden.

Der Dünndarm kann mit Hilfe eines aufblasbaren Ballons und eines Versteifungsschlauches von oben und von unten häufig vollständig untersucht werden. Dabei können Engstellen gedehnt werden. In der gleichen Untersuchung können Gewebeproben entnommen, Blutungsquellen verödet, Polypen entfernt, Engstellen erweitert und Fremdkörper entfernt werden.