In der Klinik für Gastroenterologie/Hepatologie werden ambulante und stationäre Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen des Verdauungssystems und der Leber behandelt. Die Klinik ist eine der grössten Spezialkliniken für Erkrankungen des Verdauungssystems in der Schweiz und besitzt ein sehr gut ausgebildetes Team von Kaderärzten.

Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie

Führende Spezialklinik für Erkrankungen des Verdauungssystems und der Leber

Die Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie des Kantonsspitals St.Gallen ist in der Ostschweiz die führende Spezialklinik für Erkrankungen des Verdauungsapparates und der Leber. Sie bietet das gesamte Spektrum an diagnostischen und therapeutischen Eingriffen in diesem Fachbereich an. Dazu zählen beispielsweise Patienten mit Refluxkrankheit der Speiseröhre, Entzündungen des Magens, Bauchspeicheldrüsen-Entzündungen, chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, Durchfallerkrankungen, chronischer Verstopfung (Obstipation), Lebererkrankungen wie Hepatitis B und C und Leberzirrhose.

In enger Kooperation mit der Klinik für Hämatologie und Onkologie, der Klinik für Viszeralchirurgie und der Klinik für Radiologie erfolgt in unserer Klinik auch die Diagnostik und Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Tumorerkrankungen im Bereich des Verdauungssystems oder der Leber. Die Klinik hat den A-Status als Weiterbildungsklinik und ist in drei Fachbereiche (Ambulatorium/IBD, Endoskopie und Hepatologie) strukturiert. Alle Fachbereiche werden von Spezialisten mit entsprechender Zusatzausbildung geleitet. Es besteht eine sehr enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Spezialkliniken am Kantonsspital.

Die Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie ist an den drei Standorten St.Gallen, Rorschach und Flawil tätig. Sie sind ist an diesen Standorten medizinisch, organisatorisch und personell miteinander verbunden, so dass die gleiche Untersuchungsqualität an allen Standorten sichergestellt ist.

In Kooperation mit dem Universitätsspital Zürich werden auch Patienten vor und nach einer Lebertransplantation betreut.