Negative Pressure Wound Therapie (NPWT)

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
In der Wundpflege ist diese Therapie eine von vielen Möglichkeiten um die Wundheilung zu fördern. Mittels einer Pumpe wird ein kontrollierter, örtlich begrenzter Unterdruck in einer Wunde erzeugt.

Mittels einer Pumpe wird ein kontrollierter, örtlich begrenzter Unterdruck in einer Wunde erzeugt. Durch den Sog im System verringert sich das Wundvolumen, überschüssige Flüssigkeit wird entfernt und die Granulation wird gefördert. Der Heilungsprozess von chronischen und akuten Wunden kann beschleunigt werden.

Die NWPT wird sehr erfolgreich im ambulanten Bereich angewendet.