Nierenkrebs

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
Fast 1000 Menschen erkranken jedes Jahr in der Schweiz neu an Nierenkrebs. Fast die Hälfte der Betroffenen ist 70 Jahre oder älter bei Diagnosestellung.

Ursachen/Symptome/Allgemeines

Nierenkrebs macht sich häufig erst im fortgeschrittenen Stadium durch Symptome bemerkbar. Die Symptome sind häufig unspezifisch und können beinhalten Blut im Urin, Schmerzen in der Flanke, ungewollter Gewichtsverlust, Müdigkeit, Fieber und auch andere Symptome.

 

Behandlung

Der lokalisierte Nierenkrebs wird in der Regel operativ entfernt. Wenn jedoch Ableger vorhanden sind, ist eine systemische Therapie notwendig. Eine Operation der Niere wird jedoch von Fall zu Fall zusätzlich diskutiert. In den letzten Jahren wurde beim fortgeschrittenen Nierenkrebs sehr grosse Fortschritte in der Behandlung erzielt. Wir beraten Sie beispielsweise zu den Möglichkeiten der Immuntherapie oder der Kombination aus Immuntherapie mit zielgerichteten Therapien und begleiten sie durch die ganze Behandlung.