Hämodialysestation St.Gallen

Die Dialysestation am Standort St.Gallen ist ausgestattet mit TV/Radio sowie WLAN. 17 Dialyseplätzen stehen für ambulante Patienten und 6 Plätze für stationäre Patienten zur Verfügung. Während der Dialysebehandlung werden Sie von unserem gezielt geschulten Pflegefachpersonal betreut und erhalten auf Wunsch die nötige Verpflegung.

Unsere Kompetenz

  • klassischen Behandlungsverfahren HD und HDF
  • Plasmapheresebehandlungen
  • Immunadsorptionsverfahren
  • Leukapherese
  • Intermittierende Peritonealdialyse
  • Schulung und Betreuung für Heim-Hämodialyse

Geniessen Sie die Vorteile, die Sie durch unsere langjährige Erfahrung, kontinuierliche Kontrolle und Überwachung im Bereich des Zugangsmanagements (Shunt, Langzeitkatheter) erhalten. Zusätzlich können Sie von einer individuellen Schulung durch unser kompetentes Pflegefachpersonal profitieren und somit Ihre Behandlungsergebnisse deutlich verbessern.

Da wir auch viele stationäre Behandlungen einschliesslich Dialysen auf Intensivstationen, Plasmaaustausch und Immunadsorption durchführen, haben wir an diesem Standort nur wenig Kapazität für Feriendialysen und verweisen dafür gerne auf unsere Dialysestation am Standort Rorschach.

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Wir arbeiten eng mit anderen Kliniken des Kantonsspitals zusammen und bieten:

  • Ernährungs- und Diabetesberatung
  • Sozialdienst
  • Psycho-Nephrologischen Beratung (bei Bedarf auch Termine während der Dialysebehandlung möglich)
  • Überwachung und Planung von Dialysezugängen in Zusammenarbeit mit dem Ostschweizer Gefässzentrum

Anmeldung

Bitte wenden Sie sich an den ärztlichen Dienst:
dialysearzt@kssg.ch

Öffnungszeiten Dialysestation

Montag bis Samstag: 06.30 Uhr bis 21.00 Uhr

Notfälle

Montag bis Samstag: 21.00 Uhr bis 06.30 Uhr und Sonntag: Bereitschaftsdienst