Lehre & Forschung

Das Lungenzentrum ist engagiert, klinische Studien und Forschungsprojekte im Bereich der Grundlagenforschung durchzuführen und ist anerkannte Weiterbildungsstätte der Kategorie A.

Zu den Forschungsschwerpunkten des Lungenzentrums gehören unter anderem die Telemedizin sowie die molekulare Charakterisierung von bösartigem und nicht-bösartigem Lungengewebe. Das Lungenzentrum unterhält nationale und internationale Kollaborationen, u.a. mit der Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie des Kantonsspital St.Gallen, der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (Empa), der Universität St.Gallen (HSG), und der ETH Zürich.

 

Klinische Studien

Als innovative Klinik auf universitärem Niveau führen wir verschiedene wissenschaftliche Studien mit Patienten oder Probanden durch. Helfen Sie uns, einen Schritt weiter zu kommen.

Bei folgenden Erkrankungen bzw. in folgenden Situationen kann eine Studienteilnahme möglich sein::

  • COPD
  • Asthma
  • Lungenkrebs
  • Cystische Fibrose (Mukoviszidose)
  • Idiopathische Lungenfibrose
  • Schlaf-Apnoe
  • Sarkoidose
  • Tuberkolose
  • Rauchstopp

 

 

Studienteilnahme

Sind Sie interessiert, an einer Studie teilzunehmen? In einem persönlichen Gespräch stellen wir Ihnen gerne unsere aktuellen Studien vor und klären ab, ob eine Studienteilnahme für Sie in Frage kommt.