Sprechstunde Phoniatrie und Pädaudiologie

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
Die Phoniatrie ist das medizinische Spezialgebiet, das sich mit den Erkrankungen und Störungen der Stimme, der Sprache, des Sprechens und des Hörvermögens beschäftigt. Das Fach basiert auf den anatomischen, physiologischen, diagnostischen und therapeutischen Grundlagen der Hals-Nasen-Ohrenkunde und weiterer Fachgebiete.

Die Audiologie klärt die Ursachen, die Lokalisation und das Ausmass von Hörstörungen ab. Sie bedient sich dabei modernster Untersuchungsmethoden, die entweder die Mitarbeit der untersuchten Person erfordert oder die ohne die Kooperation des Patienten durchführbar sind. Dies ermöglicht, dass auch bei Neugeborenen und bei behinderten Kindern und Erwachsenen Hörmessungen vorgenommen werden können. Damit werden die Voraussetzungen für eine medikamentöse, operative oder apparative gehörsverbessernde Therapie geschaffen.

Eine Zusammenarbeit ergibt sich dabei besonders mit der Neurologie und Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie mit Kinderärzten, Pädagogen, Logopäden. Auch für Berufe mit hoher Sprechbelastung wie Lehrer, Schauspieler und Sänger ist die Vorbeugung, Therapie und bei Bedarf Rehabilitation ein wichtiger Teil der phoniatrischen Praxis.

Nina Traby-Eigenmann und Melanie Schaller, Arztsekretärinnen
Tel +41 71 494 16 96
phoniatrie@kssg.ch


Zeiten
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag
08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:30 Uhr