Stoma nach Tracheotomie

Bei einer Tracheotomie wurde ein Luftröhrenschnitt unter Erhalt des Kehlkopfes gemacht. Mit den folgenden Informationen und Unterlagen möchten wir Ihnen den Umgang und das Leben mit einem Stoma erleichtern.

Selbstpflege des Stomas nach Tracheotomie

Das Stoma muss mindestens einmal täglich gründlich gereinigt werden. Ausserdem muss das Sekret entfernt werden. Bei neu angelegtem Stoma empfiehlt sich eine Pflege 2 bis 3 Mal täglich, ebenso bei erhöhter Sekretansammlung. Die benötigten Materialien sowie die einzelnen Arbeitsschritte zur Stomapflege werden in diesem Video gezeigt und erklärt.

Broschüre für unsere Patientinnen und Patienten

Mit dieser Broschüre soll Ihnen der Einstieg und der Umgang in das Leben mit einem Stoma nach Tracheotomie erleichtert werden. Sie enthält wichtige Informationen für den Alltag und die Pflege des Stomas.

Pflegesprechstunde

In der Pflegesprechstunde nehmen wir uns gerne Zeit mit Ihnen Herausforderungen oder Probleme im Zusammenhang mit Ihrem Stoma zu lösen.

Für die Terminvergabe nehmen Sie bitte Kontakt mit dem HNO-Ambulatorium auf.

Montag bis Freitag von 8.00 – 12.00 und von 13.00 bis 16.30 Uhr

Tel: 071 494 17 25

hno.ambulatorium@kssg.ch

 

Campus Apotheke

In unserer Campusapotheke unten im Haus 03 finden Sie diverse Stomamaterialien für Stomas nach Tracheotomie und Laryngektomie. Sollte ein Produkt nicht vorrätig sein, wird es Ihnen umgehend besorgt und, falls Sie weiter weg wohnen, nach Hause geschickt. Um Ihnen den Zugang zu diesen sehr speziellen Materialien zu erleichtern, wird Ihr Dauerrezept hinterlegt und Sie können bis zu einem Jahr Ihre Stomamaterialien beziehen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte direkt die Campus Apotheke Tel: 071 494 27 40 oder via Email: campusapotheke@kssg.ch