Dermatochirurgie

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
Operative Behandlung diverser Hautveränderungen. Das Angebot umfasst das komplette Spektrum der Dermatochirurgie.

Die Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie führt nach den neusten Methoden der Dermatochorurgie entsprechend der Befunde den optimalen operativen Eingriff durch. Hauptsächlich wird dabei Hautkrebs behandelt. Zusätzlich bietet die Klinik diagnostische Eingriffe, Exzision gutartiger Hautbefunde sowie dermatologische Laserbehandlungen, Wundbehandlungen und Nagelchirurgie an.

Einer der Vorteile der Dermatochirurgie ist, dass der überwiegende Teil der Operationen in Lokalänästhesie und ambulant durchgeführt werden kann. Zudem bietet die Klinik gewebeschonende moderne Techniken wie die Mohs-Chirurgie an, bei der Hauttumore mit der grösstmöglichen histologischen Sicherheit komplett entfernt werden können, ohne unnötig grosse Hautdefekte zu verursachen. Die Defektdeckung erfolgt mittels Nahlappenplastiken oder auch Hautverpflanzungen. Dabei können kosmetisch optimale Resultate erzielt werden.

Zudem besteht am Kantonsspital St. Gallen ein enges Netzwerk zwischen den jeweiligen Spezialitäten mit gemeinsamen Sprechstunden und auch Besprechungsplattformen, sodass eine ausgezeichnete Zusammenarbeit zwischen den Disziplinen angeboten werden kann, um ein jeweils dem Patienten angepasstes Vorgehen zu garantieren. Die Klinik bietet die Möglichkeit aufwendige Operationen und bei erhöhtem Risiko auch in einem stationären Setting durchzuführen.

Basalzellkarzinom der Haut

Biopsien, einfache Exzisionen, Mohs-Chirurgie oder Slow Mohs (mikrographische schnittrandkontrollierte Chirurgie)

Spinozelluläres Karzinom (Plattenepithelkarzinom) der Haut

Entsprechend dem Basalzellkarzinom

Malignes Melanom der Haut

Essentiell ist die frühzeitige komplette operative Entfernung jeder verdächtigen Pigmentläsion. Ab einer gewissen Tumordicke empfehlen wir eine Sentinellymphknotenbiopsie .

Weitere Angebote

  • Operative Entfernung von gutartigen Hautveränderungen
  • Behandlung von chronischen Wunden
  • Entfernen von Warzen, inkl. Genitalwarzen
  • Behandlung von eingewachsenen Zehennägeln mittels Phenolisation und Diagnostik anderen Nagelveränderungen