Zertifiziertes Brustzentrum

Schweizer Qualitätslabel der Krebsliga (Q-Label)

Grundlage für die Zertifizierung bilden die Erfüllung des von der Schweizerischen Gesellschaft für Senologie erarbeiteten Kriterienkatalogs und die Vergabe des Q-Labels. Die konsequente Überprüfung der Struktur- (z.B. apparative Ausstattung), Prozess- (z.B. Dauer des Wartens auf einen Operationstermin) und Ergebnisqualität (z.B. Rückfallrate) mittels Datenanalyse der eigenen Leistungen und Kontrollen durch externe Auditoren bildet die Basis der Qualitätssicherung.

Die Schweizer Zertifizierung beruht auf 98 Kriterien, die es in 4-jährigen Abständen zu überprüfen gilt.

Als erstes Zentrum der Schweiz wurde das Brustzentrum St.Gallen im Januar 2016 erfolgreich mit dem Q-Label rezertifiziert.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.