Ambulantes Angebot im Medizinischen Ambulatorium

«MedAmbi» heisst das Medizinische Ambulatorium der Klinik für Allgemeine Innere Medizin am Kantonsspital St.Gallen. Schwerpunkt ist die ambulante Untersuchung und Betreuung von Menschen mit vielschichtigen oder unklaren Krankheitsbildern, welche nicht primär einer der internistischen Spezialitäten zuzuordnen sind.

Das «MedAmbi» ist ein Ambulatorium für kurzfristige Nachkontrollen und Behandlungen von Patientinnen und Patienten ohne hausärztliche Anbindung oder auf hausärztliche Zuweisung hin. Ziel ist auch die Vermeidung nicht dringend nötiger Hospitalisationen oder deren mögliche Verkürzung. Zudem werden in Zusammenarbeit mit anderen Kliniken des Kantonsspitals St.Gallen Spezialsprechstunden angeboten wie etwa die Hypertonie-Sprechstunde oder die Long Covid-Sprechstunde.

An allgemeiner apparativer Diagnostik werden angeboten:

  • Ultraschalluntersuchungen insbesondere des Abdomens inklusive Punktionen
  • Labordiagnostik: vor Ort (PocT) oder in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Labormedizin (ZLM)
  • 24 h-Blutdruck-Messung
  • EKG
  • Spirometrie

Das Team des MedAmbi besteht aus erfahrenen Fachärztinnen und Fachärzten für Allgemeine Innere Medizin sowie Pflegefachpersonen und Medizinischen Paxisassistentinnen und -assistenten.