Aus- und Weiterbildung

Die Palliativakademie engagiert sich in der Fort- und Weiterbildung verschiedener Berufsgruppen im Bereich der Palliative Care.

Die Palliativakademie am Palliativzentrum wurde 2010 gegründet. Für Fachpersonen der spezialisierten Palliative Care, wie auch für Fachpersonen in der Grundversorgung, vermitteln wir Fachwissen, Haltung und Fertigkeiten im Umgang mit den Fragen des Lebensendes. Wir kollaborieren eng mit der Palliativakademie am Inselspital Bern sowie mit den Fachhochschulen St.Gallen und Winterthur.

Allgemeine Palliative Care

Basiskurs in Palliativmedizin

Der Basiskurs richtet sich an Hausärzte und Ärzte in Pflegeheimen und Spitälern und deckt inhaltlich die allgemeinen Themen der Palliative Care ab.

Winterkurs

  • Modul 1: 17./18.01.2020 – St.Gallen
  • Modul 2: 21./22.02.2020 – St.Gallen

Der Sommerkurs wird durch das Palliativzentrum Bern organisiert (www.palliativzentrum.insel.ch)

Weitere Informationen

Anmeldung
Personendaten
Privatadresse
Format: +41 XX XXX XX XX
Geschäftsadresse
Korrespondenzadresse
Rechnungsadresse
Einzelmitglied

Basiskurs Palliative Care für Langzeitpflege

Der Basiskurs richtet sich an Pflegefachpersonen und Fachangestellte Gesundheit.

Die Teilnehmer verstehen die Grundlagen von Palliative Care und wenden diese in der Grundversorgung des Langzeitbereiches an.

Weitere Informationen

Anmeldung
Format: +41 XX XXX XX XX
Mitglied

Interprofessioneller Basiskurs

Lokales Netzwerk Palliative Care

Palliative Care findet zum überwiegenden Teil in der Grundversorgung statt. Dies setzt voraus, dass sich die verschiedenen Partner kennen und ihrer Rolle im jeweiligen Netzwerk bewusst sind. Interprofessionalität bleibt somit kein Schlagwort, sondern ist ein gelebtes Miteinander zum Wohle des Patienten und dessen Angehörigen.

Der interprofessionelle Basiskurs für lokale Netzwerke arbeitet nach dem Prinzip von "teach locally". Die Akteure eines lokalregionalen Netzwerkes werden gemeinsam anhand von konkreten Fallbeispielen geschult.

 

Spezialisierte Palliative Care

Lehrgang- Interprofessionelle spezialisierte Palliative Care

 

NÄCHSTER START - JANUAR 2020

 

Ein Curriculum - zwei Standorte St.Gallen und Bern

Dieser Lehrgang am Standort St.Gallen ist ein gemeinsames Angebot der Palliativakademie am Kantonsspital St.Gallen und der Fachhochschule St.Gallen. Er richtet sich an Fachkräfte, die im praktischen Bereich der Palliative Care tätig sind. Der Aufbau ist modular, beinhaltet Kontaktstudium (Präsenzunterricht), praktische Weiterbildung (Mentoring/begleitetes Selbststudium) sowie individuelles Selbststudium und Leistungsnachweise. Es wird mehrheitlich interprofessionell unterrichtet, die Studierenden sind interprofessionell zusammengesetzt.

 

Weitere Angebote

Die Palliativakademie pflegt den Austausch mit anderen Weiterbildungsanbietern.