Das interdisziplinäre Varizenzentrum wird von den Kliniken der Angiologie, der Chirurgie sowie der Gefässchiurgie betrieben. Das Behandlungsangebot umfasst klassische Varizenoperationen, endovenöse Laser-Behandlungen, Mini-Stripping, Sklerosierung- und Kompressionstherapien, Anpassung und Abgabe von Kompressionsstrümpfen.

Varizenzentrum

Das Varizenzentrum des Kantonsspitals St.Gallen behandelt und berät Patientinnen und Patienten in Bezug auf Krampfadern. Jeder Therapie geht eine fundierte klinische und duplexsonographische Abklärung voraus, um so ein individuelles, für jeden Patienten massgeschneidertes Behandlungskonzept, festzulegen.