Schlafanalyse ohne Aufzeichnung von Hirnströmen (Polygraphie)

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
Die Polygraphie ist für atembezogene Schlafstörungen, wie dem Schlaf Apnoe Syndrom eine wichtige Untersuchung.

Die Untersuchung misst die Atemanstrengungen von Brustkorb und Bauch mit elastischen Dehnungsgurten. Gleichzeitig wird mit kleinen Sensoren, die an die Fingerbeere angebracht werden, der Sauerstoffanteil im Blut bestimmt und gleichzeitig wird auch der Herzrhythmus mitbestimmt.

Eine Aufzeichnung der Hirnströme (EEG) erfolgt bei der Untersuchung nicht.

Die Untersuchung kann auch ambulant zu Hause erfolgen. 

Ihre Ansprechpersonen

Dominique Flügel

Dr. Dominique Flügel

Oberärztin mbF
Linkbutton
Bettina Gievers Steinlein

Dr. Bettina Gievers Steinlein

Spitalfachärztin
Linkbutton
Sigrid von Manitius

Dr. Sigrid von Manitius

Spitalfachärztin
Linkbutton