1. Patiententag Komplementäre und Integrative Onkologie

Zentrum für Integrative Medizin
Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie

Online Tagung am 19. Juni 2021
Zentrum für Integrative Medizin

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige

Eine Krebserkrankung stellt Betroffene und ihre Angehörigen vor grosse Herausforderungen. Sehr oft wird in den Arztgesprächen gefragt, wie gut Komplementärmedizin als Hilfe eingesetzt werden kann um Nebenwirkungen der Standardtherapie zu vermeiden, selbst aktiv gegen die Erkrankung vorzugehen aber auch alle zur Verfügung stehenden Massnahmen versucht zu haben.

Am Zentrum für Integrative Medizin des Kantonsspitals St.Gallen werden diese Fragen von ausgewiesenen Experten spezifisch beantwortet. Dabei steht die individuelle Indikation der komplementärmedizinischen Therapie im Vordergrund. Weitere wichtige Aspekte aus den Bereichen Ernährung, körperliche Bewegung, Achtsamkeit und Entspannung fliessen jeweils in den Therapieplan mit ein.

Mit unserem ersten Patiententag «Komplementäre und Integrative Onkologie» am Samstag, 19. Juni 2021, gingen wir genau diesen Fragen und Bedürfnissen nach und luden Betroffene, ihre Angehörigen und Interessierte herzlich zu dieser Tagung ein!

Aufgrund der aktuellen Lage war eine persönliche Teilnahme vor Ort leider nicht möglich. Sie konnten den Patiententag aber bequem von zu Hause aus erleben. Ihre aktive Teilnahme hat uns sehr gefreut!

 

Dr. Marc Schlaeppi
Zentrumsleiter, Zentrum für Integrative Medizin

Prof. Dr. Christoph Driessen
Chefarzt, Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie